undefined

Neben den bedrohlichen und lukrativen Aktivitäten professioneller Cyberkrimineller geht auch von der Bagatellkriminalität im Internet ein Risiko aus.

Die Motivation für Bagatelldiebstahl

Nach dem Aufkommen der ersten Internetdienste wie Mail, Web und Hosting-Dienste suchte der „Computer-Untergrund“ nach Möglichkeiten, diese Dienste in Anspruch zu nehmen, ohne dafür zu bezahlen. Diese Kleinkriminellen setzten speziell entwickelte Trojaner-Software ein, um die Anmeldedaten einzelner Benutzer oder von einer ganzen Reihe infizierter Computer zu stehlen.

Ursprünglich wurden diese Art von Trojaner von jungen Menschen geschrieben, die sich die Nutzung von Internetdiensten nicht leisten konnten:

  • 1997 kam es zur Ausbreitung von Trojanern, die darauf abzielten, Kennwörter von AOL-Konten zu stehlen.
  • 1998 befiel diese Art von Trojaner dann auch andere Internetdienste.
  • Angesichts der Kostenreduktion bei Internetdiensten in den darauf folgenden Jahren begann diese Art von Aktivität nachzulassen.

Aktuelle Bedrohung durch Bagatelldiebstähle

Trotz der gesunkenen Kosten für Internetdienste haben Trojaner, die Kennwörter für Einwählverbindungen, AOL und ICQ sowie die Zugangsdaten für andere Dienste stehlen, immer noch einen beträchtlichen Anteil an den täglich gemeldeten Cyberbedrohungen, mit denen sich Antiviren-Labore befassen. Es gibt aber auch noch andere Arten von Bagatelldiebstählen:

  • Diebe entwickeln andere Arten von Trojanern, die Kontoinformationen und Schlüsseldateien aus unterschiedlichen Bereichen von infizierten Computern entwenden.
  • In den letzten Jahren ist darüber hinaus zu einem kontinuierlichen Anstieg der Trojaner gekommen, welche die bei Netzwerkspielen angegebenen persönliche Informationen stehlen, um diese dann unbefugt zu nutzen oder weiterzuverkaufen.

So schützen Sie sich vor Bagatelldiebstahl

Anti-Malware-Lösungen, die mit einer Kombination aus signatur-basierter Erkennung, proaktiver heuristischer Analyse und cloud-basierten Technologien arbeiten, bieten wirkungsvollen Schutz sowohl vor bekannten Trojanern als auch vor neuen oder aufkommenden Gefahren aus dem Internet.

  • Windows-PCs
  • Linux-Computer
  • Macs
  • Smartphones
  • Tablets

Anna - Combined Integration
Benötigen Sie Hilfe?
FRAGEN SIE ANNA
FRAGEN SIE ANNA
Anna: [PREPROD] Hallo. Ich bin Anna, Ihre virtuelle Assistentin. Wie kann ich Ihnen helfen?

Thanks for helping us improve!
Please take a few moments to complete the survey below.

Thanks for helping us improve!
Please take a few moments to complete the survey below.