Skip to main


Kaspersky schützt mehr als 400 Millionen Nutzer und 240.000 Unternehmenskunden. Seit 1997.

Wir sind ein privates, international tätiges Unternehmen, dessen Holding ihren Sitz in Großbritannien hat.

Unsere führende Threat Intelligence bildet die Grundlage für den wirksamen Schutz unserer Kunden. Damit Sie Technologien sowohl privat als auch beruflich mit einem sicheren und guten Gefühl nutzen können.

Mit Preisen ausgezeichnet:
Über 25 Jahre
Erfahrung in der Cyber­sicherheits­branche
In seiner langjährigen Geschichte war Kaspersky stets ein Marktführer.
25 Jahre Cybersicherheitserfahrung.
Im Zuge der weltweiten Digitalisierung und Globalisierung hat sich Kaspersky zu einem Technologieführer mit einem fortschrittlichen und umfassenden Portfolio an Sicherheitslösungen und -services entwickelt. Heute entwickelt sich unser Geschäftsschwerpunkt von der reinen „Cybersicherheit“ hin zum breiter gefassten Konzept der „Cyberimmunität“.
Über 400 Millionen
Kunden nutzen unsere Produkte weltweit.
Wir ermöglichen Verbrauchern, Technologie in einer Weise zu nutzen, dass sie ihr Leben genießen können, ohne sich Gedanken über Cybersicherheitsrisiken machen zu müssen.
Mehr als 400 Millionen Kunden nutzen unsere Produkte weltweit.
Wir sind ständig auf der Suche nach Innovationen, um einen stets effektiven, praktischen und leicht zugänglichen Schutz bereitzustellen. Wir bieten individuelle digitale Sicherheit durch künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und andere Technologien von morgen.
Mehr als 200
Länder und Regionen profitieren von unseren Produkten.
Wir sind ein globales Unternehmen mit einer globalen Vision und einem Fokus auf internationale Märkte.
Mehr als 200 Länder und Regionen profitieren von unseren Produkten.
Wir sind ständig auf der Suche nach Innovationen, um einen stets effektiven, praktischen und leicht zugänglichen Schutz bereitzustellen. Wir bieten individuelle digitale Sicherheit durch künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und andere Technologien von morgen.
Über 240.000
Unternehmenskunden weltweit.
Unser Portfolio umfasst Lösungen, die unterschiedlichsten Kundenprofilen gerecht werden.
Über 240.000 Unternehmenskunden weltweit.
Unternehmenskunden unterstützen wir bei ihrer erfolgreichen Geschäftstätigkeit, indem wir Cyberbedrohungen wirksam eliminieren und ihnen Lösungen an die Hand geben, die ihre Privatsphäre, ihr Geld und andere zentrale Werte schützen.
Über 4.000
hochqualifizierte Spezialisten.
Unser Experten-Team ist die wichtigste Ressource in unserem Streben nach einer sichereren Welt.
Über 4.000 hochqualifizierte Experten
Mehr als ein Drittel der hochqualifizierten Experten, die bei Kaspersky arbeiten, sind Spezialisten für Forschung und Entwicklung (F&E), die sich firmenintern mit der Entwicklung all unserer Lösungen beschäftigen. Dies ist für einen ganzheitlichen Sicherheitsansatz von grundlegender Bedeutung.

Unsere Werte

Erfahren Sie mehr darüber, was uns antreibt und wofür wir stehen.

Transparent
Offenheit, ethische Grundsätze und Transparenz sind die Leitlinien unseres Tuns.
Menschlich
Bei unseren Produkten und Services stehen der Mensch und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt.
Innovativ
Wir entwickeln uns ständig weiter, damit wir stets einen Schritt voraus sind.
Einfach
Wir streben nach Einfachheit und Nutzerfreundlichkeit für unsere Kunden.

Leitbild

Wir machen die Welt sicherer

Unser Sicherheitsansatz basiert auf dem Prinzip der Cyberimmunität.

Wir entwickeln Systeme, die inhärent sicher sind und bei denen die Kosten eines Angriffs den potenziellen Gewinn übertreffen.

Eugene Kaspersky

CEO von Kaspersky

Weitere Informationen zu Eugene Kaspersky >

Unternehmensleitung

Morten Lehn

Managing Director, Northern Europe

Morten Lehn

Managing Director, Northern Europe

René Bodmer

Head of B2B Austria & Switzerland

René Bodmer

Head of B2B Austria & Switzerland

Waldemar Bergstreiser

Head of B2B Germany

Waldemar Bergstreiser

Head of B2B Germany

Unsere Teams für erstklassigen Schutz

Renommierte Fachleute. Erstklassiges Cybersicherheits-Knowhow

Global Research & Analysis Team (GReAT)

Das 2008 gegründete Global Research & Analysis Team (GReAT) ist das Herzstück von Kaspersky. Es analysiert und erforscht die fortschrittlichsten und besonders hochentwickelten Cyberbedrohungen.

Costin Raiu

Director, Global Research & Analysis Team

Costin Raiu

Director, Global Research & Analysis Team

Marco Preuß

Deputy Director, Global Research & Analysis Team

Marco Preuß

Deputy Director, Global Research & Analysis Team

Fabio Assolini

Leiter der Abteilung Lateinamerika, Team Global Research & Analysis

Fabio Assolini

Leiter der Abteilung Lateinamerika, Team Global Research & Analysis

Erfolgreiche Unternehmen nutzen Kaspersky

Große Marken verbürgen sich für uns

Cybersicherheit für eine Marke von Weltformat
Cybersicherheit für eine Marke von Weltformat

Globale Partnerschaften und Sponsorships

Sponsoren und Partner denken und handeln wie wir. Schnell. Klug. Wegbereitend. Immer zukunftsorientiert.

Schach

Kaspersky ist offizieller Cybersecurity-Partner der FIDE World Chess Championship-Serie, dem weltweit renommiertesten Schachturnier.

Schach

Kaspersky ist offizieller Cybersecurity-Partner der FIDE World Chess Championship-Serie, dem weltweit renommiertesten Schachturnier.

Kunst und Kultur

Kaspersky engagiert sich für Initiativen, die menschliche Höchstleistungen, Kunst und IT miteinander verbinden.

Kunst und Kultur

Kaspersky engagiert sich für Initiativen, die menschliche Höchstleistungen, Kunst und IT miteinander verbinden.

Soziale Verantwortung

Kaspersky engagiert sich für soziale Projekte, die das Ziel verfolgen, den Alltag von Menschen positiv zu verändern.

Kaspersky CSR-Bericht für 2019-2020
Kaspersky CSR-Bericht für 2019-2020

Kaspersky heute

Die Geschichte von Kaspersky in aller Kürze

25 Jahre der wichtigsten Ereignisse in der Cybersicherheitsbranche und die Geschichte von Kaspersky

a
1989
Eugene Kaspersky nimmt den Kampf gegen Viren auf
Auf seinem Firmencomputer, einem Olivetti M24, entdeckt Eugene Kaspersky einen Virus namens Cascade.1704 und programmiert sein erstes Antiviren-Tool.
1997
Kaspersky Lab wird gegründet
Das Unternehmen wird am 26. Juni 1997 gegründet.
1999
Erste Auslandsniederlassung eröffnet
In Großbritannien wird die erste Auslandsniederlassung von Kaspersky Lab eröffnet.
2001
Handheld-Version von Kaspersky
In Russland kommt Kaspersky Anti-Virus für PDAs von Palm, Handspring und Sony heraus.
2003
Weltweite Expansion
Kaspersky Lab eröffnet Niederlassungen in Japan, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und China. Die Vereinigten Staaten und viele weitere Länder folgen in den nächsten Jahren.
2004
Stündliche Aktualisierungen
Kaspersky Lab ist das erste Unternehmen weltweit, das seine Viren-Datenbanken stündlich aktualisiert.
2007
Kaspersky für Unternehmen
Die Produktlinie Kaspersky Open Space Security für Unternehmensanwender kommt auf den Markt.
2008
Gründung von GReAT
Das Global Research and Analysis Team wird gegründet.
2009
Erste Security Analyst Summit Conference
Kaspersky lädt Forscher und Analysten aus der ganzen Welt zu seiner ersten Konferenz dieser Art ein.
2009
Erste Antarktis-Expedition
Die erste von Kaspersky Lab gesponserte Antarktis-Expedition findet statt. Diese Expedition ist der Auftakt einer engen Beziehung zwischen Kaspersky und der Expeditionsforschung. In den folgenden Jahren sponsert Kaspersky Lab zwei weitere Antarktis-Expeditionen und sieben Vulkanexpeditionen.
2010
Partnerschaft mit der Formel 1
Kaspersky Lab und das Formel-1-Team „Scuderia Ferrari“ geben ihre Partnerschaft bekannt. Diese mündet später in der Gründung des Kaspersky Motorsport-Teams sowie einer Partnerschaft mit Autoherstellern aus verschiedenen Ländern, um Komponenten in vernetzten Fahrzeugen vor Cyberangriffen zu schützen.
2012
Grüner Bär
Unser Maskottchen erscheint: ein grüner Bär namens Midori Kuma. Das Maskottchen bereist später die Antarktis und andere Kontinente.
2013
Abkommen mit Interpol
Kaspersky Lab kündigt seine Zusammenarbeit mit Interpol an.
2013
Neue Büroräume
Der Hauptsitz des Unternehmens in Moskau zieht in neue Räumlichkeiten um. Im Empfangsbereich wird bald darauf eine Elefantenskulptur von Salvador Dali aufgestellt.
2015
Biochip-Implantat
Mehrere Mitarbeiter von Kaspersky Lab lassen sich Biochips in die Hand implantieren, um die Vorzüge und Gefahren einer solchen Verbindung des Menschen mit dem Internet zu erforschen.
2016
Initiative „No More Ransom“
Diese gemeinsame Kampagne von Kaspersky Lab, Interpol und Intel Security richtet sich gegen Verschlüsselungstrojaner und deren Schöpfer. Der Initiative schließen sich binnen eines Jahres Dutzende Anbieter von Antiviren-Programmen und Polizeibehörden aus verschiedenen Ländern an und NoMoreRansom.org hilft Tausenden von Opfern bei der Entschlüsselung ihrer Daten.
2017
Markteinführung von Kaspersky OS
Nach 11 Jahren Entwicklungsarbeit ist unser eigenes sicheres Betriebssystem fertig. Es schützt kritische Infrastrukturen vor allen, auch bislang unbekannten Bedrohungen.
2018
Globale Transparenzinitiative
Kaspersky Lab startet die Globale Transparenzinitiative, mit der das Unternehmen sein kontinuierliches Engagement für die Integrität und Vertrauenswürdigkeit seiner Produkte unterstreicht. Im Rahmen dieser Initiative beginnt Kaspersky die Datenverarbeitung und -speicherung von Kundendaten in die Schweiz zu verlagern. Das erste Transparenzzentrum wird in Zürich eröffnet.
2019
Rebranding
Kaspersky Lab wird zu Kaspersky. Die Unternehmensmission lautet: „Building a safer world“. Das neue Branding spiegelt die Entwicklung unseres Geschäftsfokus von der reinen „Cybersicherheit“ zum breiter gefassten Konzept der „Cyberimmunität“ wider.
2020
Gesellschaftliches Engagement während der Pandemie
In den schweren Zeiten der Pandemie unterstützt Kaspersky Institutionen des Gesundheitswesens auf der ganzen Welt, in dem es Krankenhäusern und Kliniken kostenlose Lizenzen für die Kernprodukte seiner Endpoint Security-Suite anbietet. Außerdem engagiert sich das Unternehmen in mehreren internationalen und regionalen Initiativen.
2021
Das Cybersicherheitsunternehmen mit einer 24-jährigen Geschichte
Heute ist Kaspersky eines der weltweit größten privaten Cybersicherheitsunternehmen mit mehr als 4.000 Mitarbeitern und Niederlassungen in 31 Ländern. Unsere Technologien schützen über 400.000.000 Nutzer weltweit. Unser Ziel ist es, die Welt sicherer zu machen. Und das können wir auch.

Kompetenzzentrum

Entdecken Sie, wie unsere preisgekrönten Sicherheitslösungen helfen, das zu schützen, was Ihnen am wichtigsten ist

Niederlassungen

Weitere Informationen zu Kaspersky in Ihrer Region

Deutschland
Kaspersky Labs GmbH
Despag-Straße 3
D-85055 Ingolstadt
Deutschland
Geschäftsführer: Tanguy Le Bescond de Coatpont
Eingetragen beim Amtsgericht Ingolstadt, HRB 3527
USt-IdNr.: DE238012879
Impressum: www.kaspersky.de/impressum