Produkt

Kaspersky Sandbox

Fortschrittlicher Bedrohungsschutz - ohne teure Sicherheitsexperten und -tools

Fortschrittliche Bedrohungserkennung mit automatischer Reaktion

Unternehmen haben es heute mit immer mehr und immer komplexeren Bedrohungen zu tun, die bestehende Antiviren- und EPP-Lösungen umgehen können. Hierzu zählen beispielsweise unbekannte Malware, neue Viren und neue Ransomware, Zero-Day-Exploits und andere Bedrohungen. Und gleichzeitig herrscht auf der ganzen Welt ein Fachkräftemangel im Bereich Cybersicherheit, durch den Unternehmen nur schwierig oder nur zu hohen Kosten interne Experten finden. Deshalb suchen viele Unternehmen nach Möglichkeiten, die Erkennung und Abwehr fortschrittlicher Bedrohungen weitestgehend zu automatisieren. Kaspersky Sandbox nutzt die Best Practices unserer Experten für die Abwehr von komplexen Bedrohungen und APTs und bietet so fortschrittlichen Schutz, ohne dass hierfür interne IT-Sicherheitsanalysten erforderlich sind.

Erkennung
Verdächtige Objekte werden zur umfassenden Analyse in eine isolierte Umgebung verschoben, damit neue, unbekannte und versteckte Cyberbedrohungen schnell erkannt und automatisch blockiert werden können.
Verwaltung

Kaspersky Sandbox lässt sich einfach installieren und verwalten und darüber hinaus nahtlos in die Unternehmensinfrastruktur integrieren, auch wenn kein erfahrenes IT-Sicherheitsteam vorhanden ist.

Skalierbarkeit

Mit den bis zu 1000 geschützten Endpoints, die in der Basiskonfiguration unterstützt werden, lässt sich die Lösung einfach skalieren und bietet umfassenden Schutz für große Infrastrukturen.

Integration
Die fortschrittlichen Erkennungsfunktionen der Kaspersky Sandbox lassen sich nahtlos in Kaspersky EDR Optimum und Kaspersky Endpoint Security for Business zu einer mehrstufigen Endpoint Security-Lösung integrieren.

Die Anwendung

  • Gesteigerter Schutz vor unbekannten Bedrohungen

    • Endpoints sind auch weiterhin beliebtestes Ziel von Cyberkriminellen.
    • Die Kosten für die Umgehung bestehender Endpoint-Protection-Lösungen sind verhältnismäßig gering.
    • Sandbox-Technologie zu umgehen, ist hingegen deutlich schwieriger und teurer.
    • • Im Zusammenspiel mit unseren EPP- und EDR-Tools bietet die Kaspersky Sandbox eine wichtige Sicherheitsebene, um unbekannte Cyberbedrohungen aus Ihren Netzwerken fernzuhalten.
  • Fachkräftemangel im Bereich der IT-Sicherheit darf nicht zum Hemmschuh werden

    • In der Regel braucht ein Unternehmen eine gut aufgestellte IT-Sicherheitsabteilung, um hochmoderne Sicherheitslösungen einsetzen zu können. Und einer der wesentlichen Gründe, warum so viele Organisationen in diese Art von Lösung nicht investieren, liegt im weltweiten Mangel an IT-Fachleuten und an den enormen Kosten, die mit ihrer Anstellung verbunden sind.
    • Kaspersky Sandbox und Kaspersky Optimum Security bilden die ideale Zusammenstellung für Organisationen, die Schutz vor hochentwickelten Bedrohungen brauchen, aber noch immer vor der Investition in ein erfahrenes IT-Sicherheitsteam zurückschrecken.
  • Kostengünstige Lösung für verteilte Netzwerke

    • Große Unternehmen betreiben in der Regel komplexe und verteilte Infrastrukturen.
    • Mittelgroße Zweigstellen und kleine regionale Niederlassungen können jedoch aufgrund fehlender Ressourcen oder Experten nicht immer komplexe Lösungen nutzen.
    • Mit Kaspersky Sandbox können große Unternehmen die Kosten für effektiven Schutz von Zweigstellen optimieren und den manuellen Aufwand ihrer erfahrenen IT-Sicherheitsanalysten reduzieren.
24/7

PREMIUM SUPPORT RUND UM DIE UHR

Unsere Professional Services stehen jederzeit für Sie bereit. Mit 35 Niederlassungen in mehr als 200 Ländern und Regionen weltweit bieten wir Ihnen das ganze Jahr über durchgängigen Support (24x7x365). Nutzen Sie unsere Premium Support-Pakete, oder verlassen Sie sich auf unsere Professional Services, wenn Sie sichergehen wollen, alle Vorteile Ihrer Kaspersky-Sicherheitslösung voll auszuschöpfen.

Die Bedrohungen

Bedrohungen werden immer raffinierter. Und da die komplexen Tools von Cyberkriminellen auf nationaler Ebene zunehmend auch für den breiten Markt verfügbar werden, sinken die Kosten für die Durchführung zielgerichteter Angriffe. Und auf der anderen Seite steigen die Kosten für die Anstellung qualifizierter IT-Sicherheitsexperten. Es wird also dringend eine kostengünstige Lösung benötigt, die folgende Herausforderungen meistert:

  • <p>Fehlender Schutz traditioneller Technologien vor komplexen Bedrohungen</p>

    Fehlender Schutz traditioneller Technologien vor komplexen Bedrohungen

  • <p>Steigender weltweiter Mangel an IT-Sicherheitsanalysten</p>

    Steigender weltweiter Mangel an IT-Sicherheitsanalysten

  • <p>Fehlende Budgets für den Schutz vor komplexen APTs sowie für EDR-Lösungen</p>

    Fehlende Budgets für den Schutz vor komplexen APTs sowie für EDR-Lösungen

  • <p>Unmengen an Sicherheitsereignissen, die jeden Tag analysiert werden müssen</p>

    Unmengen an Sicherheitsereignissen, die jeden Tag analysiert werden müssen

Kaspersky Optimum Security

Erweitern Sie Ihre Kaspersky Sandbox, indem Sie sie um eine einfache EDR-Technologie für verbesserte Erkennung, Untersuchung und schnelle Abwehr sowie Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein ergänzen – oder entscheiden Sie sich mit Kaspersky Optimum Security für eine komplett verwaltete Schutzlösung.

Verwandte Produkte