Datenschutz

216 Beiträge

5G: Brauchen wir das wirklich?

Auch wenn sich der LTE-Standard erst in letzter Zeit so richtig durchsetzt, diskutieren die Mobilfunkanbieter und Handyhersteller bereits eifrig über die Möglichkeiten von 5G. Doch was ist das genau und brauchen wir es wirklich?

FB whatsapp

Facebook übernimmt WhatsApp: Was sind die Konsequenzen für die Nutzer der App?

Der Kauf von WhatsApp durch Facebook hat in der letzten Woche hohe Wellen geschlagen, denn das Soziale Netzwerk zahlte eine Rekordsumme für das Messaging-Startup. Sage und schreibe 19 Milliarden US-Dollar wurden für eine Firma mit 450 Millionen aktiven Anwendern ausgegeben – Das sind fast 42 Dollar pro Anwender! Wenn man bedenkt, dass WhatsApp einen symbolischen Beitrag von einem Dollar pro Jahr von den Anwendern verlangt, ist klar, dass diese Einnahmen niemals kurz- oder mittelfristig die Übernahmekosten decken werden. Natürlich gibt es die Befürchtung, dass Werbung in WhatsApp auftauchen wird – zusammen mit Privatsphäre-schädlichen Überwachungs-Tools, inklusive dem Mitlesen von Nachrichten (man denke nur an Gmail). Ist es also an der Zeit, sich eine Alternative zu WhatsApp zu suchen?

smart TV

Shopping und Online-Banking mit dem Smart-TV ist nicht sicher

Mit den laufenden technologischen Fortschritten, wird auch das Arbeiten und Surfen im Internet immer besser und anscheinend nutzerfreundlicher. Wir brauchen dafür nicht mehr unbedingt den Computer auf dem Schreibtisch, sondern können mit Laptops, Smartphones, Tablets und nun sogar Fernsehern auf das Internet zugreifen. Smart-TVs sind das neueste Mitglied in der Familie der Spaßgeräte, die Millionen von Menschen nutzen – aber sind sie auch sicher?

Warum muss Facebook Ihre SMS lesen?

Eine neue Version der Facebook-App für Android hat wegen ihrer Erlaubnisse, die sie zum Lesen von SMS-Nachrichten verlangt, einiges Aufsehen erregt und bei den Anwendern Besorgnisse bezüglich ihrer Privatsphäre ausgelöst. Die Entwickler haben eine einleuchtende Erklärung dafür, oder ist diese widerlegbar?

CES 2014

CES: Ein kurzer Überblick zu Trends bei Sicherheit- und Privatsphäre

Wir geben es zu: Niemand von uns war in diesem Jahr auf der Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas. Vielleicht wissen Sie, dass auf der CES jedes Jahr vor allem die neuesten und besten technologischen Innovationen und Produkte präsentiert werden. Doch auch wenn wir niemanden bei der Messe vor Ort hatten, haben wir sie dennoch genau von zu Hause aus beobachtet.

Der Smart-TV, der Sie beobachtet!

Ein Entwickler aus der englischen Stadt Hull, der unter dem Pseudonym DoctorBeet agiert, hat Anfang November bemerkt, dass sein Smart-TV von LG einige Informationen über ihn sammelt. Seine Entdeckung lief ungefähr so ab: DoctorBeet bemerkte, dass sein Fernseher passende Werbung anzeigte, also ging er dem nach.

Wer verwendet Verschlüsselung?

Wer verwendet Verschlüsselung? Wer nicht?

Stark verschlüsselte Kommunikation ist sicher und privat (so lange kein Unfugbei der Implementierung der Verschlüsselung in die Kommunikations-Software oder die entsprechenden Protokolle getrieben wird). Deshalb sorgen sich die Firmen, die sich um eine starke Verschlüsselung kümmern, normalerweise auch um die Privatsphäre und die Sicherheit ihrer Kunden.