Serge Malenkovich

“Just because you're paranoid doesn't mean they aren't after you” ― Joseph Heller

460 Beiträge

kaspersky internet security 6

Die Regel der „Sechs“

Einer der wichtigsten Meilensteine auf dem Weg von Kaspersky Lab zu einem anerkannten, globalen Mitspieler der Sicherheitsbranche, war die Veröffentlichung der revolutionären Version 6.0 von Kaspersky Anti-Virus. Das Produkt, das im Jahr 2006 vorgestellt wurde, entwickelte sich auf dem weltweiten Antivirus-Markt zu einem riesigen Erfolg und machte Kaspersky Lab für Jahre zum Technologieführer der Branche. Es wäre nicht gerade bescheiden, wenn wir unser Produkt als beste Antivirenlösung der Welt bezeichnen würden, aber das haben schon zahlreiche Magazine und unabhängige Tests für uns erledigt.

cyberwar map 1

Beobachten Sie den Cyberkrieg mit Ihren eigenen Augen: Interaktive Karte der Online-Bedrohungen

Schadprogramme können enorme Schäden auf Ihrem Computer anrichten, doch mit bloßem Auge kann man sie meist nicht erkennen. Vor allem nicht in digitalen Bereichen außerhalb Ihres PCs. Doch nun haben Sie die Möglichkeit, das Ausmaß und die Gewalt der digitalen Gefahren mit Ihren eigenen Augen zu beobachten – mit unserer interaktiven Karte, die Virenepidemien in Echtzeit darstellt.

flughafen scanner

Hacken des Flughafen-Scanners

Wenn Sie sich den sichersten Ort der Welt vorstellen müssten, würden Sie vielleicht zunächst an einen Militärbunker oder spezielle Rückzugsgebäude des US-Präsidenten denken. Doch für uns Normalmenschen ist die stärkste Sicherheit, mit der wir in Berührung kommen, am Flughafen zu finden. Bewaffnete Sicherheitsbeamte, sowie mehrfache Security-Prüfungen und Passkontrollen bilden einen 360-Grad-Rundumschutzbereich, durch den Terroristen und Kriminelle nicht einfach so an Bord großer Boeings und Airbusse spazieren können. Deshalb hat es mich schockiert zu hören, dass die amerikanische Flugaufsichtsbehörde TSA, sowie ähnliche Agenturen anderer Länder, sich mehr auf die physikalische Sicherheit konzentrieren als auf die Cyber-Sicherheit.

ios-keylogger

Tastaturspione: Jetzt auch auf iPhones

Als Leser unseres Blogs kennen Sie die aktuellen mobilen Sicherheitstrends: Das heißeste Thema bei den Cyberkriminellen sind derzeit mobile Bank-Trojaner. Wenn Sie auf einem Smartphone Online-Banking betreiben, können Diebe damit alle benötigten Daten abgreifen, die sie für einen Diebstahl benötigen – Benutzernamen, Passwörter und sogar Einmal-Passwörter, die Ihnen per SMS zugeschickt werden.

anti-theft

Hüten Sie sich vor angreifbaren Diebstahlsicherungen

Kann es sein, dass auf Ihrem Computer eine Anti-Diebstahl-Software läuft, die Sie nie selbst aktiviert haben? Eine Software, über die vielleicht aus der Ferne auf den PC zugegriffen werden kann? Eine Software, die Sie nicht löschen können, nicht einmal, wenn Sie die Festplatte komplett austauschen? Das klingt nach moderner Legende, ist aber leider wahr.

FB whatsapp

Facebook übernimmt WhatsApp: Was sind die Konsequenzen für die Nutzer der App?

Der Kauf von WhatsApp durch Facebook hat in der letzten Woche hohe Wellen geschlagen, denn das Soziale Netzwerk zahlte eine Rekordsumme für das Messaging-Startup. Sage und schreibe 19 Milliarden US-Dollar wurden für eine Firma mit 450 Millionen aktiven Anwendern ausgegeben – Das sind fast 42 Dollar pro Anwender! Wenn man bedenkt, dass WhatsApp einen symbolischen Beitrag von einem Dollar pro Jahr von den Anwendern verlangt, ist klar, dass diese Einnahmen niemals kurz- oder mittelfristig die Übernahmekosten decken werden. Natürlich gibt es die Befürchtung, dass Werbung in WhatsApp auftauchen wird – zusammen mit Privatsphäre-schädlichen Überwachungs-Tools, inklusive dem Mitlesen von Nachrichten (man denke nur an Gmail). Ist es also an der Zeit, sich eine Alternative zu WhatsApp zu suchen?

Das Aufkommen mobiler Überwachung

Das Aufkommen mobiler Überwachung

Viele alte Detektivgeschichten beginnen damit, dass jemand bemerkt, dass er von verdächtigen Personen verfolgt wird. Das zeigt ganz eindeutig ein besonderes Interesse, denn so eine Überwachung ist nicht gerade günstig. Laut einem aktuellen (und überhaupt nicht fiktionalen) Artikel im „The Yale Law Journal“ kostet so eine Überwachung, die durch erfahrene Detektive ausgeführt wird, pro Stunde 275 Dollar.

adblock

Adblock Plus ist endlich auch für Safari erhätlich

Die Tage der nervigen Pop-Ups und Overlays, der blinkenden GIF-Bilder mit schlüpfrigen Inhalten, der selbststartenden Werbevideos und anderer inakzeptabler, aufdringlicher und ablenkender Werbeformen sind vorbei. Denn Adblock Plus, eine der beliebtesten Browser-Erweiterung aller Zeiten, ist nun auch für Safari erhältlich (momentan in der Beta-Version).

Warum muss Facebook Ihre SMS lesen?

Eine neue Version der Facebook-App für Android hat wegen ihrer Erlaubnisse, die sie zum Lesen von SMS-Nachrichten verlangt, einiges Aufsehen erregt und bei den Anwendern Besorgnisse bezüglich ihrer Privatsphäre ausgelöst. Die Entwickler haben eine einleuchtende Erklärung dafür, oder ist diese widerlegbar?

Drohnen

Können Drohnen den Schlitten des Weihnachtsmanns ersetzen?

In diesem Jahr war noch alles wie bisher, doch es scheint, als würden die Rentiere des Weihnachtsmanns ab 2016 vielleicht arbeitslos werden: Amazon möchte Ihre Weihnachtsgeschenke dann per Drohnen ausliefern. Zudem sagt das Unternehmen, dass diese Liefermöglichkeit – derzeit als Prime Air bezeichnet – weniger als eine halbe Stunde dauern würde. Wird dieses „schönere Morgen“im Jahr 2016 eintreten oder muss es erst noch seine Nachteile zeigen?

Zwei Millionen Passwörter wurden gestohlen. Was ist mit Ihrem?

Jedes Ihrer Passwörter, egal ob für E-Mails, Soziale Netzwerke oder das Online-Banking, ist für Cyberkriminelle wertvoll, denn fast jedes gestohlene Online-Konto kann für Betrügereien missbraucht werden. Da wundert es nicht, dass Passwortdiebstahl heute so verbreitet ist. Manchmal stehlen die Diebe diese Passwörter direkt von den Servern großer Firmen, manchmal von den Computern der Anwender.