Automated Security Awareness Platform

Kaspersky
Automated Security Awareness Platform

Starten Sie Ihr Awareness-Programm mit wenigen Klicks

Die Kaspersky Automated Security Awareness Platform (ASAP) ist ein neuer Ansatz für Online-Schulungsprogramme und eine ganzheitliche Lösung zur Verbesserung des Sicherheitsbewusstseins. Sie bietet nicht nur Expertenwissen, sondern vermittelt Kenntnisse rund um die Cybersicherheit für alle Mitarbeiter eines Unternehmens. ASAP unterstützt Sie an jedem Punkt der Entwicklung des Sicherheitsbewusstseins in Ihrem Unternehmen – von der Zielsetzung bis hin zur Auswertung der Ergebnisse durch praktisch umsetzbare Berichte und Analysen.

Durch die einfache Festlegung der Schulungsziele, automatisierte Lernpfade, Planspiele und Relevanz für den Alltag wird sichergestellt, dass das Programm sowohl für Mitarbeiter aller Fachbereiche als auch für die Führungsebene in Unternehmen verständlich und effizient ist.

  • Programm-Management: Einfachheit durch vollständige Automatisierung. Starten Sie das Programm in nur 10 Minuten: Legen Sie einfach das Ziel fest, und laden Sie die Benutzerliste hoch. Die Plattform passt sich dem individuellen Tempo und der Lernfähigkeit jedes einzelnen Mitarbeiters an und bietet Ihnen praktisch umsetzbare Berichte und Empfehlungen.
  • Effiziente Schulungen: kontinuierliches Micro-Learning. Die Inhalte sind speziell auf Micro-Learning ausgerichtet, wodurch stumpfsinnige und mühsame lange Lernmodule vermieden und vielmehr umfangreiche Kenntnisse vermittelt werden, die langfristig abgerufen werden können.
  • Umfassende Tools für jedes Sicherheitsthema. In jeder Lektion kommen unterschiedliche Inhalte zum Einsatz: Schulung, Vertiefung, Test oder Fragebogen, simulierte Aufgaben, Übungen und simulierte Phishing-Angriffe.
  • Eignet sich für viele verschiedene Geschäftsanforderungen: mehrmandantenfähiger Support für die Verwaltung von Zweigstellen, die Möglichkeit, nur für aktive Benutzer zu zahlen, Unterstützung für mehrere Sprachen und Anwendbarkeit für verschieden Kulturen.
    • Legen Sie Schulungsziele fest, und schaffen Sie Relevanz für ein Programm

      Festlegen von Zielen basierend auf:

      • dem Risiko, das die jeweilige Rolle des Mitarbeiters für das Unternehmen darstellt. Nutzen Sie auf der Plattform bereitgestellte Hinweise und Tipps.
      • erforderlichen Lernzeiten für verschiedene Mitarbeitergruppen
    • Stellen Sie sicher, dass alle Mitarbeiter das erforderliche Niveau so gut es geht erreichen

      • Verwenden Sie das automatisierte Schulungsmanagement, mit dem alle Mitarbeiter auf den Sicherheitskenntnisstand hinarbeiten können, der für ihr jeweiliges Risikoprofil erforderlich ist
      • Stellen Sie sicher, dass die erworbenen Kenntnisse gefestigt werden, um zu verhindern, dass diese verloren gehen
      • Schulen Sie Mitarbeiter individuell und in ihrem eigenen Tempo, um eine übermäßige Vermittlung von Inhalten und Ablehnung zu vermeiden
    • Überwachen Sie den Fortschritt mit praktisch umsetzbaren Berichten und Analysen

      • Rufen Sie Daten, Trends und Prognosen in Echtzeit ab
      • Verwenden Sie Echtzeit-Prognosen für die Erreichung des jährlichen Schulungsziels
      • Gehen Sie auf Schwierigkeiten ein, bevor diese zum Problem werden (Sie wissen z. B., welche Unternehmenseinheiten mehr Aufmerksamkeit benötigen, und Sie können Einfluss auf deren Ergebnisse nehmen)
    • Schaffen Sie ein Umfeld, in dem Schulungen gern angenommen werden, was wiederum zu einer höheren Effizienz führt

      • Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter zur Teilnahme an Schulungen durch Planspiele und Wettbewerbe
      • Stellen Sie sicher, dass Schulungen für den Alltag der Teilnehmer relevant sind
      • Bieten Sie eine Möglichkeit, individuelle Ergebnisse mit den Ergebnissen von anderen zu vergleichen
      • Verhindern Sie Überlastung
TECHNISCHE DATEN
Themen innerhalb der Plattform

Kaspersky Security Awareness