Produkt

Kaspersky Endpoint Detection and Response


  • Verhindern von Störungen des Geschäftsbetriebs
    Sicherheit vor komplexen und zielgerichteten Bedrohungen
  • Tools für Ihre Experten
    Mit fortschrittlicher Erkennung, voller Transparenz und benutzerdefinierten Gegenmaßnahmen

Überblick

Cyberangriffe werden immer raffinierter und können vorhandene Schutzmechanismen umgehen. Kaspersky Endpoint Detection and Response (EDR) bietet eine umfassende Übersicht über alle Endpoints in Ihrem Unternehmensnetzwerk und ermöglicht dank fortschrittlicher Abwehrfunktionen die Automatisierung von Routineaufgaben. So können komplexe Bedrohungen erkannt, priorisiert, untersucht und neutralisiert werden.

Wichtigste Features

Hochentwickelte Erkennung
Optimierte Erkennung und ein ausgereifter Untersuchungsprozess sorgen dafür, dass fortschrittliche Bedrohungen erkannt werden.
  • Schnelle Untersuchung
    Mit Kaspersky EDR lassen sich eine ständige Überwachung und Visualisierung jeder einzelnen Untersuchungsphase, ein schneller Datenzugriff, fortschrtittliche Bedrohungserkennung und effiziente Analysen realisieren.
  • Threat Hunting
    Der Untersuchungsvorgang wird durch eine rückwirkende Analyse sowie eindeutige Angriffsindikatoren mit ATT&CK-Mapping erweitert. So werden vorausschauendes Threat Hunting und Zugriff zum leistungsfähigen Threat Intelligence-Portal von Kaspersky möglich.
  • Das gesamte Ausmaß eines Angriffs offenlegen
    Mit all ihren Tools können unsere Experten die gesamte Abfolge von Angriffsaktivitäten nachvollziehen sowie hochentwickelte Angriffe aufdecken und angemessen – und vor allem schnell – abwehren.
Rasche und präzise
Vorfallsreaktion
Bei der Abwehr von komplexen und APT-ähnlichen Angriffen leisten Untersuchungen unter Anleitung der Kaspersky-Experten und schnellere, präzisere Gegenmaßnahme einen wichtigen Beitrag.
  • Schnelle und präzise Vorfallsreaktion
    Qualität und Geschwindigkeit der Vorfallsreaktion sind häufig verwendete Leistungsindikatoren in den IT-Sicherheitsabteilungen. Durch die Zentralisierung des Vorfallsmanagements mit angeleiteter Untersuchung für sämtliche Endpoints in einem Unternehmensnetzwerk gewährleistet Kaspersky EDR einen nahtlosen Workflow.
  • Zentralisierung und Automatisierung
    Die schnelle, präzise Eindämmung und die Bereinigung von Vorfällen in Umgebungen mit verteilten Infrastrukturen werden durch zentralisierte und automatisierte Maßnahmen unterstützt, die zur Optimierung von Arbeitsabläufen in Sicherheitsteams beitragen. Und das ohne teure zusätzliche Ressourcen und Ausfallzeiten und ohne Produktivitätsverlust.
Extended Detection
and Response (XDR)
Nutzen Sie ganz einfach eine komplette Suite mit erweiterten Erkennungs- und Abwehrfunktionen.
  • Erweiterung auf XDR
    Kaspersky EDR lässt sich in die Kaspersky Anti Targeted Attack Platformintegrieren und kann diese um weitere Erkennungs- und Reaktionsfunktionen ergänzen. Im Zusammenspiel mit Kaspersky EDR wird die Kaspersky Anti Targeted Attack Platform zu einer umfassenden APT-Schutzlösung, die fortschrittliche Bedrohungserkennung und EDR-Funktionen auf Netzwerkebene vereint.
  • Zentrale Lösung für Ihre Experten
    IT-Sicherheitsexperten erhalten damit alle nötigen Tools, um hochentwickelte, mehrdimensionale Bedrohungen auf Endpoint- und Netzwerkebene zu erkennen. Dafür können Sie sich modernster Technologien bedienen, effektive Untersuchungen durchführen und schnelle, zentrale Gegenmaßnahmen ergreifen – alles über eine einzige Lösung.

Auszeichnungen

Kaspersky-Produkte werden regelmäßig von weltweit führenden Forschungsunternehmen bewertet. Wir unterstützen Unternehmen und Privatanwender dabei, sich vor Cyberbedrohungen zu schützen – auch in Zeiten großer Veränderungen. Dies wird von führenden Forschungsunternehmen anerkannt.
Gartner Peer Insights Customers’ Choice für Endpoint Detection & Response, 2020
Kaspersky Endpoint Detection and Response
The Radicati Group: Advanced Persistent Threat (APT) Protection – Market Quadrant 2021
Kaspersky Endpoint Security for Business und Kaspersky Anti Targeted Attack-Plattform
2020 SPARK Matrix EDR-Marktführer
Kaspersky Endpoint Detection and Response

Geeignet für

Organisationen u. a. aus den folgenden Branchen, die mit komplexen und APT-ähnlichen Bedrohungen konfrontiert sind:

Kundenmeinungen

Lesen Sie die Kommentare unserer Kunden zu Gartner Peer Insights.
Telemetrie und Reaktion
"„Gute Telemetrieabdeckung – es kommen viele erfasste Ereignisse von den Endpoints, so dass ein ziemlich breites Spektrum an potentiellen Angriffen erkannt wird.“ „Weitreichende Abwehraktionen – man den Host isolieren, Dateien löschen, den Prozess anhalten, Dateien zur weiteren Analyse in die Sandbox schieben usw. Ganz einfach per Mausklick in der Weboberfläche.“"

Security Officer | Branche: Fertigung | Rolle: Daten und Analysen | Firmengröße: 250 – 500 Mio. US-Dollar

Komplette Bewertung lesen
Threat Hunting
"„Wir hatten schon ziemlich viele IoCs angesammelt, mit denen wir aktiv nach möglichen Bedrohungen in unserem Netzwerk suchen wollten. Kaspersky EDR kam uns da sehr gelegen. Damit können wir das gesamte Netzwerk nach Bedrohungen absuchen.“ „Mit dieser großartigen Funktion können wir im Vorhinein tätig werden und aufkeimende Bedrohungen sofort abwehren.“"

Information Security Manager | Branche: Energie- und Versorgungsunternehmen| Rolle: Applikationen | Firmengröße: 500 Mio. – 1 Mill. US-Dollar

Komplette Bewertung lesen
Vorfallsreaktion und Forensik
"„Für unsere digitale Forensik und Vorfallsreaktion ist das Gold wert. Vorfälle werden in KEDR verständlich aufbereitet und man weiß, was zu tun ist. Man sieht nämlich genau, was auf dem Host los ist, und kann innerhalb einer Sekunde isolieren.“ „Wir brauchten ein professionelles Instrument, um Prozesse wie Vorfallsreaktion und digitale Forensik in unserem Unternehmen zu etablieren.“"

Information Security Manager | Branche: Transport | Rolle: Daten und Analysen | Firmengröße: 1 – 3 Mill. US-Dollar

Komplette Bewertung lesen

Gut ausgestattet. Fundiert. Gestärkt.
Mit Kaspersky Expert Security

Geben Sie Ihren Experten die notwendigen Werkzeuge an die Hand, um komplexe Vorfälle zu bearbeiten, ergänzen Sie Ihren Erfahrungsschatz durch Threat Intelligence und ziehen Sie zur direkten Beurteilung, Unterstützung und Verstärkung externe Experten hinzu.

Weitere Produkte