Kaspersky – unabhängige Tests und Auszeichnungen

Wer bewertet Sicherheitslösungen und mit welchen Testverfahren? Wir berichten über die Tests und Auszeichnungen vom letzten Jahr.

Mit so vielen Sicherheitslösungen auf dem Markt ist es gar nicht so einfach den Durchblick bei all den Ergebnissen der verschiedenen Leistungstests und unabhängigen Bewertungen zu behalten. Wenn alle Dienstleister behaupten die besten Produkte anzubieten, wie kann man das passende Produkt für die eigenen Bedürfnisse auswählen? Und dann gibt es da auch noch andere Dinge, die in Betracht gezogen werden sollten, wie beispielsweise Password Manager oder virtuelle private Netzwerke (VPN) und natürlich entscheidende Aspekte, wie Rechnergeschwindigkeit und Gaming-Tauglichkeit oder was beachtet werden muss, wenn anstatt Windows ein Mac-Betriebssystem verwendet wird.

An Online-Bewertungen fehlt es auf jeden Fall nicht. Allerdings ist zu berücksichtigen, dass man nicht wissen kann, wie gut die Benutzer, die die Bewertungen veröffentlicht haben, sich mit Cybersicherheit auskennen, geschweige denn die Verbraucherbedürfnisse verstehen. Glücklicherweise gibt es unabhängige, internationale Prüfinstitute, die auf professionelle Cybersicherheitstests spezialisiert sind und ihre objektiven Ergebnisse veröffentlichen. Diese Institute bewerten allerlei Produkte der Cybersicherheitbranche: Virenscanner für Privatanwender, Sicherheitslösungen für Unternehmen, Apps zur Kindersicherung, Password Manager und vieles mehr.

Die Prüfinstitute

Mehrere größere Testlabore haben einen guten Ruf auf internationaler Ebene. Folgend nennen wir die bekanntesten:

  • Die unabhängige österreichische OrganisationAV-Comparatives prüft seit über 20 Jahren Sicherheitslösungen und genießt eine makellose Reputation.
  • AV-TEST GmbH ist ein unabhängiges Forschungsinstitut für IT-Sicherheit in Deutschland, das seit über 15 Jahren IT-Sicherheitsprodukte testet.
  • Das britische, unabhängige Testlabor SE Labs ist erst seit 5 Jahren in der IT-Sicherheitsbranche tätig, aber der Unternehmensgründer Simon Edwards ist ein renommierter Sicherheitsexperte. Er beschäftigt sich bereits seit über ein viertel Jahrhundert mit Antivirus-Tests und zählt zu den ersten, die Szenarios von realen Angriffen in einer Testumgebung implementierten.

Zur Einschätzung der Relevanz der Auszeichnungen ist es ist nützlich zu wissen, wie jedes Testlabor den Schutz bewertet und welche Kriterien verwendet werden. Zu diesem Zweck haben wir einen Bericht darüber erstellt, wie die Labore die Sicherheitslösungen testen.

Antivirus-Tests: AV-Comparatives

Jedes Jahr führt AV-Comparatives zahlreiche Tests durch, bei denen verschiedene Kriterien verwendet werden: Erkennung und Entfernung von herkömmlicher Malware unter Laborbedingungen, Schutzfähigkeit in der realen Welt, Leistung, Schutz vor komplexen Bedrohungen und Fehlalarmen.

Basierend auf den Gesamtergebnissen wetteifern die konkurrierenden Sicherheitslösungen für einen der drei jährlichen Auszeichnungen: Product of the Year (Produkt des Jahres), Outstanding Security Product (überragendes Sicherheitsprodukt) und Top Rated (beste Bewertung).

Jetzt fragen Sie sich bestimmt, welche von diesen drei Auszeichnungen die beste ist, denn intuitiv ist das an den Namen nicht zu erkennen. Beispielsweise nimmt die Auszeichnung „Top Rated“ bei AV-Comparatives die dritte Stelle ein, obwohl man bei einer „besten Bewertung“ eher erwarten würde, dass sie sich ganz oben auf der Liste befindet. Es ist erforderlich die höchste Punktzahl zu erzielen, um den ersten Platz zu erringen, der mit „Product of the Year“ ausgezeichnet wird. Manchmal wird diese Punktzahl aber von mehr als einem Produkt erreicht. In diesem Fall werden zur Auswahl des Produkts des Jahres entweder Testergebnisse von Einzeltests hinzugezogen oder das Labor verleiht die Auszeichnung der Lösung, dessen letzten Anerkennung am weitesten zurückliegt und der andere Top-Performer muss sich mit dem zweiten Platz, bzw. mit der Auszeichnung „Outstanding Security Product“ zufriedengeben.

Effektiver Schutz und hohe Geschwindigkeit

Die prestigeträchtige Auszeichnung Product of the Year 2020 von AV-Comparatives ging letztes Jahr an Kaspersky Internet Security. Unsere Lösung zeichnete sich in allen Tests aus und übertraf sogar die stärksten Konkurrenten in der Anzahl der Anerkennungen. Unsere Lösung wurde auch in jeder Kategorie mit einigen jährlichen Anerkennungen prämiert, die auf der Leistung über das ganze Jahr hinweg basierten:

  • Real-World Protection 2020 GOLD – für die hohe Leistung bei realen Bedrohungen mit minimalen Fehlalarmen.
  • Advanced Threat Protection 2020 GOLD — für besten Schutz gegen körperlose Bedrohungen und Exploits für sowohl bekannte als auch neue Software-Schwachstellen. Für Kaspersky Internet Security ist es das zweite Jahr in Folge, in dem das internationale Cybersicherheitsunternehmen für diesen strengen, unabhängigen Test mit dem Gold-Award ausgezeichnet wird.
  • Lowest False Positives 2020 SILVER – für die geringste Anzahl an Fehlalarmen in allen Tests. Das bedeutet, der Virenscanner reagiert nicht fälschlicherweise auf legitime Programme.
  • Malware Protection 2020 BRONZE – für die Erkennung von herkömmlicher Malware mit minimalen Fehlalarmen.
  • Best Overall Speed 2020 BRONZE – für die minimale Auswirkung auf die Systemleistung, während gleichzeitig bester Schutz gewährleistet wird. Damit wäre dann auch der Mythos aufgeklärt, dass Geräte mit Virenschutz angeblich langsamer laufen, zumindest was unsere Produkte betrifft.

Basierend auf den Testergebnissen stuft Av Comparatives die Virenschutzlösungen nach folgenden Ratings ein: Standard, Advanced oder Advanced+. Das Testlabor weist darauf hin, dass selbst Produkte, die mit Standard ausgezeichnet sind, zu den hochwertigen Lösungen zählen, allerdings einige Verbesserungen benötigen. Für bestimmte Produktkategorien (z. B. Schutz für Mac und Android sowie für Kinderschutz) sind diese Ratings nicht gültig, denn alle Produkte, die den Test bestehen, erhalten das Testsiegel.

Kaspersky Internet Security erhielt das ganze Jahr über durchweg Advanced+ in allen Tests.

Antivirus-Tests: AV-TEST

Das Prüfinstitut AV-TEST bewertet Sicherheitslösungen in drei Bereichen: Schutz, Leistung und Usability (Anzahl der Fehlalarme). Sechs ist die höchste Punktzahl für jeden Test. AV-TEST verwendet Prototypen sowohl der neusten als auch der gängigsten Bedrohungen, um das Niveau des Computerschutzes zu testen.

Lösungen, die eine Gesamtpunktzahl von 17,5 bis 18 Punkte (die höchste Punktzahl) im Verlauf der zwei monatlichen Testzyklen erzielen, werden mit „Top Product“ ausgezeichnet. Die Leistung der Schutzlösungen wird bei verschiedenen Betriebssystemen getestet und auch bei hoch spezialisierten Sicherheitsanwendungen.

Der beste Virenschutz für Windows

Kaspersky Internet Security für Windows erhielt im letzten Jahr die höchste Punktzahl in 4 der 6 Tests von AV-TEST. In den anderen beiden Test fehlte jeweils nur ein halber Punkt (17,5 Punkte), um die volle Punktzahl zu erreichen. Unser Virenschutz erhielt die Auszeichnung „Top Product“ in allen sechs Zertifizierungen. Seitdem die Lösung das erste Mal in 2016 von AV-TEST geprüft wurde, haben wir immer dieses Rating erhalten.

Unsere Lösung für Unternehmen Kaspersky Endpoint Security verfehlte nur einen halben Punkt in einem der sechs Tests und bewies makellose Leistung in den restlichen fünf Tests. Sechs Top-Product-Auszeichnungen ist ein ausgezeichnetes Ergebnis. Diese Lösung erhielt nach vier Jahren in Folge erneut das Top-Rating. Darüber hinaus zeichnete AV-TEST, basierend auf umfangreichen Tests über den Zeitraum des gesamten Testjahres, Kaspersky Endpoint Security zum dritten Mal in Folge mit „Best Performance“ aus.

Der beste Virenschutz für Android

Kaspersky Internet Security für Android lieferte die besten Ergebnisse bei fünf der sechs Testzyklen in 2020 und auch im ersten (bisher der einzige) Zyklus von 2021. Darüber hinaus erzielte die Sicherheitslösung für Android die höchste Punktzahl in allen monatlichen Tests und immer mit minimaler Auswirkung auf die Leistung der Testgeräte.

Der beste Virenschutz für macOS

Kaspersky Internet Security für macOS zeigte auch starke Leistungen im letzten Jahr. In allen Tests erhielt unser Virenschutz die beste AV-Test-Bewertung.

Die beste VPN-Lösung

Bei der Untersuchung von VPN-Paketen bewies Kaspersky Secure Connection auch Top-Qualität. Laut den unabhängigen Experten zeigte die Lösung den besten Datentransfer zwischen zwei verschiedenen Kontinenten sowie für anonymes Surfen und den besten Datendurchsatz für Torrent-Netzwerke.

Beste Lösung für Kinderschutz

Kaspersky Safe Kids für Windows 10, Android 8 und iOS 12.4 nahm an den Tests für Kinderschutzlösungen teil. Alle drei erhielten das Testsiegel „APPROVED Parental Control“ (anerkannter Kinderschutz). Für den Erhalt dieser Auszeichnung muss die Lösung über alle grundlegenden Funktionen verfügen und in der Lage sein, unerwünschte Inhalte mit minimalen Fehlalarmen zu blockieren.

Antivirus-Tests: SE Labs

Im Rahmen der regelmäßig durchgeführten vierteljährlichen Forschungen bei Sicherheitslösungen für Workstations, führt SE Labs zwei Tests durch: Erkennungsrate (Protection Accuracy Rating) und Fehlalarme (Legitimate Accuracy Rating).

Anhand der Testergebnisse erhält jedes Produkt eine Bewertung, die in Buchstaben ausgedrückt wird: AAA ist die höchste Auszeichnung, gefolgt von AA, A, B, und C. SE Labs berechnet auch eine Gesamtleistung (Total Accuracy Rating), die besonders dann nützlich ist, wenn man zwei Produkte mit derselben Bewertung in Buchstaben vergleichen möchte.

Rundum-Schutz

Im letzten Jahr erhielt Kaspersky Internet Security eine AAA-Bewertung bei allen vier Quartalstest von SE Labs für Heimprodukte (Home Anti-Malware Protection Awards). Auch in der Gesamtleistung war unser Virenschutz Testsieger.

Nebenbei gesagt, hat das Prüfinstitut nicht nur Virenscanner für Heimprodukte getestet, sondern auch Lösungen für Unternehmen. Kaspersky Endpoint Security for Business erhielt die höchste Auszeichnung für Enterprise Endpoint und wurde für den Schutz von Workstations in großen Unternehmen zum Produkt des Jahres ernannt. Bezüglich der Total Accuracy Rating wurde sowohl Kaspersky Endpoint Security als auch Kaspersky Small Office Security bereits dreimal ausgezeichnet.

Schlussfolgerung

Selbstverständlich wird die Wahl einer Sicherheitslösung durch eine Reihe von Faktoren beeinflusst – von klischeehafter Werbung bis hin zu Ratschlägen von Familienmitgliedern und Freunden. Wenn Sie dieses Thema ernst nehmen, ist die Bewertung einer internationalen, unabhängigen Test-Organisation ein gewichtiges Argument bei der Auswahl der passenden Sicherheitslösung. Aus diesem Grund nehmen wir aktiv an externen, unabhängigen Tests teil und werden es auch weiterhin in der Zukunft tun. Für uns sind diese Tests weit mehr als eine Marketingmasche – mit den Bewertungen von externen Experten können wir die Qualität unserer Technologien und Lösungen auf objektive Art und Weise kontrollieren. Wie Sie feststellen konnten, haben die Lösungen von Kaspersky durchgehend hohe Leistung bewiesen. Die Ergebnisse sprechen für sich.

Tipps

Router-Schutz für MikroTik-Benutzer

Aktualisieren Sie RouterOS des MikroTik-Routers und überprüfen Sie die Einstellungen, um sich vor dem Botnet Mēris zu schützen und ggf. Malware von einem bereits infizierten Router zu entfernen.