Sicher durch das Jahr 2019

28 Aug 2018

Im vergangenen Jahr haben unsere Produkte zahlreiche Auszeichnungen und deutlich mehr Erstplatzierungen erhalten, als jedes andere Sicherheitsprodukt für Verbraucher. Warum sollten wir uns also darum bemühen, unsere Produkte noch besser zu machen? Spaß beiseite: es gibt immer Raum für Verbesserungen! Deshalb sind Kaspersky Internet Security 2019 & Co. in vielerlei Hinsicht besser als ihre Vorgänger.

Schnelligkeit

Unsere Lösungen waren zuvor bereits sehr schnell – aber jetzt sind sie blitzschnell. Es ist uns gelungen, die Geschwindigkeit fast aller Prozesse in unseren Sicherheitslösungen zu erhöhen. Darüber hinaus benötigen sie weniger Arbeitsspeicher und Ressourcen. Auch die Installation nimmt weniger Zeit in Anspruch, und Updates sind für unsere Nutzer kaum noch wahrnehmbar.

Sicherheit

Auch im Bereich Sicherheit platzierten sich unsere Lösungen aufgrund ihrer hohen Erkennungsrate und extrem niedrigen False-Positiv-Quote an erster Stelle. In ihren 2019er Versionen haben wir sie auf sehr unterschiedliche Weise noch besser und smarter gemacht. So haben wir sie beispielsweise darauf geschult, ausgehende Anfragen an IP-Adressen zu überwachen, sodass der Web-Virenschutz die Anfrage erkennt und blockiert, wenn eine Datei oder ein Prozess versucht, auf einen als bösartig bekannten Server zuzugreifen.

Technologie

Moderne Sicherheitslösungen verwenden eine Vielzahl von Technologien zur Bekämpfung von Malware. Dabei erkennen Signaturen bereits bekannte Malware. Heuristiken – bei denen es sich im Grunde genommen um von Analytikern geschriebene Regeln handelt – fangen Malware ab, die uns noch nicht bekannt ist, aber sich ähnlich verhält wie bereits bekannte Malware-Stämme. Maschinelle Lerntechnologien können Dateien anhand von Beispielen unterscheiden, ohne explizit auf sie programmiert zu sein.

Und jetzt möchten wir Ihnen unser brandneues Verhaltensmodell präsentieren, das das Beste aus der Welt der Verhaltensanalyse und des maschinellen Lernens kombiniert und auf diese Weise proaktiv ein breiteres Spektrum an Bedrohungen erkennen kann. Dabei handelt es sich bei dem Modell um viel mehr als reine Verhaltensregeln; es kann anhand von Beispielen und ohne die Hilfe von Malware-Experten zwischen Gut und Böse unterscheiden. Mithilfe dieser Komponente sind wir (und natürlich auch Sie) im Kampf gegen Cyberkriminelle allen anderen immer einen Schritt voraus.

Integration

Microsoft Windows 10 bietet eine Reihe guter Sicherheitsfunktionen, die in Kombination mit einer guten AV-Lösung noch besser funktionieren. Aus diesem Grund haben wir unsere Produkte mit folgenden Features ausgestattet: Ab sofort können sie die integrierten Tools von Windows 10 nutzen, um verschiedene Arten von Angriffen zu verhindern (sei es DLL-Hijacking, bösartige Skripts oder Angriffe, die sich das neu eingeführte Linux-Subsystem für Windows 10 zunutze machen. Bisher haben wir noch keine derartige Malware gesehen, glauben allerdings fest daran, dass es nicht mehr lange dauern wird).

Beständigkeit

Die 2019er Versionen unserer Produkte erkennen und löschen Adware standardmäßig genauso, wie sie es mit Malware tun. Adware muss nicht, kann aber schädlich sein. Darüber hinaus ist sie für Benutzer ziemlich nervig, wirkt ablenkend und kann andere Adware-Programme oder Dateien herunterladen, die sehr wohl direkten Schaden anrichten können. Adware trägt in keinem Fall zu einer verbesserten Benutzererfahrung bei; aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, dass Adware standardmäßig entfernt werden muss.

Verbraucherfreundlichkeit

Benutzer müssen nicht nur wissen, wann sie geschützt sind, sondern auch wann sie nicht geschützt sind. Aus diesem Grund ändern wir das Symbol in der Taskleiste (für Windows), im Produktfenster, im Web-Plugin und im Grunde genommen überall dort, wo es für Sie sichtbar ist. Anstelle des traditionellen K-Symbols, wird stattdessen ein kleines Schild-Symbol angezeigt, dessen Farben sich an den aktuellen Status anpassen. Wenn alles in Ordnung ist, bleibt das Symbol grün. Wenn bestimmte Dinge Ihre Aufmerksamkeit benötigen – wie zum Beispiel veraltete Datenbanken – färbt es sich rot.

Alles ist neu

Die Änderungen, die wir in diesem Beitrag erwähnt haben, sind lediglich die Spitze des Eisbergs – aber um alle Neuerungen aufzuzählen reicht ein einziger Blog-Eintrag einfach nicht aus. Das Design wurde verbessert, die Funktionen des My Kaspersky-Web-Portals wurden optimiert, unser Password Manager und der Software-Updater wurden geändert – und so weiter und so fort. Alles ist besser, schneller, stärker integriert und einfacher zu verwenden.

Lösungen für jeden

Heute ist ein großer Tag für uns, denn all unsere Verbraucherlösungen wurden aufgerüstet. Und wir verfügen über eine Reihe von Lösungen, die sich auf die individuellen Bedürfnisse all unserer Nutzer anpassen:

  • Kaspersky Internet Security – die am meisten getestete und ausgezeichnete Lösung;
  • Kaspersky Total Security – die Lösung, die Ihre gesamte Familie schützt (mit allen KIS-Features, Dateisicherung, Kaspersky Safe Kids, uvm.);
  • Kaspersky Anti-Virus – bietet wesentlichen Schutz;
  • Kaspersky Free – unsere kostenlose Lösung.

Wenn Sie die neuen Sicherheitslösungen von Kaspersky 2019 herunterladen möchten, finden Sie hier die Links:

Nutzer, die bereits die 2018er Versionen unserer Lösungen verwenden, können ihre Produkte über die Installation der 19er Version kostenlos aktualisieren. Die ältere Version muss nicht gelöscht werden und die Lizenz bleibt vollständig erhalten. Und für diejenigen, die eine Lösung benötigen, die sich an Sie und Ihren Lebensstil anpasst, erwartet Sie unsere Lösung Kaspersky Security Cloud.