Tablets sind heutzutage weitverbreitet und werden genutzt, um allerlei wertvolle Daten zu speichern: von persönlichen Dateien über Spiele bis hin zu Musik und Filmen. Die Tablet-Nutzung hat in den letzten Jahren stark zugenommen. So besitzt heute laut einer Studie von Pew Internet jeder dritte US-Amerikaner eines dieser Geräte. Sie ersetzen oftmals traditionelle PCs und werden zunehmend sowohl für berufliche als auch für private Zwecke verwendet. Mit der zunehmenden Verbreitung der Tablets gewinnt jedoch auch der Tablet-Schutz immer mehr an Bedeutung. Denn nur so können Cyberkriminelle davon abgehalten werden, Ihre persönlichen Daten zu stehlen.

Das App-Sicherheitsrisiko

Neben dem Komfort, jederzeit und an jedem Ort auf das Internet zugreifen zu können, haben sich Tablet-Benutzer mit der Zeit an verschiedene für Tablets optimierte Apps gewöhnt. Diese Apps haben jedoch auch das Potenzial, Schaden anzurichten. Forscher haben eine Studie zur Anfälligkeit der beliebtesten Tablets gegenüber Hackern und gefährlichen Apps durchgeführt, die uns aufhorchen lassen sollte. Laut der Studie stellt das Herunterladen von Apps ganz allgemein ein Risiko für den Benutzer dar. Der Grund dafür ist, dass die Benutzer nicht herausfinden können, was „hinter den Kulissen“ vor sich geht oder auf welche Daten die App zugreift. Es ist also nicht auszuschließen, dass Ihre persönlichen Daten und andere Informationen in falsche Hände geraten.

Neue Lösungen

Die gute Nachricht ist, dass mit dem Wachstum des mobilen Marktes auch die Effektivität der Antiviren- und Verschlüsselungslösungen für Tablets zugenommen hat, sodass Sie Ihre mobilen Geräte unbesorgt verwenden können. Mobile Sicherheitssoftware von Drittanbietern ist ohne Weiteres bei seriösen Online-Anbietern von Sicherheitslösungen und in App-Stores erhältlich. Sobald eine entsprechende Software auf Ihr Tablet heruntergeladen wurde, kann das Gerät schädliche Apps blockieren, Datenverlust verhindern und Ihr Tablet auf Malware untersuchen. Viele Lösungen bieten auch Funktionen, mit denen Sie Ihr Tablet aus der Ferne sperren oder alle Daten löschen können. Die besten Sicherheitsprodukte überprüfen kontinuierlich, ob Sicherheitsupdates verfügbar sind, damit Sie sich nicht darum kümmern müssen.

Sichere Lösungen

Im Folgenden finden Sie einige Aspekte, die es bei der Auswahl der richtigen Tablet-Sicherheitssoftware zu berücksichtigen gilt – unabhängig davon, ob Sie Schutz für Windows-Tablets, Android-Geräte oder iPads benötigen.

  • Vergleichen Sie die Kosten und Vorteile verschiedener Antiviren-Optionen für Tablets. Manche bieten Jahresabonnements, andere monatliche Nutzungsgebühren, die schnell zu hohen Gesamtkosten führen können.
  • Möglicherweise steht auch kostenloser Virenschutz zur Verfügung – hierbei sollten Sie jedoch Vorsicht walten lassen. Solche Software beinhaltet nicht immer alle erforderlichen Funktionen, die ein kostenpflichtiges Sicherheitsprogramm bietet. Laden Sie wenn möglich eine kostenlose Testversion des gewünschten Tablet-Sicherheitsproduktes herunter, um die Lösung ohne Risiko zu testen. Auch die Verfügbarkeit guter Supportservices ist wichtig, um nach einem etwaigen Angriff schnell den normalen Betrieb wiederherstellen zu können.
  • Hüten Sie sich vor Betrügern und gefälschter Antiviren-Software. Einmal heruntergeladen, behauptet sie, Malware gefunden zu haben, und fordert sie zu einer Zahlung auf, um das Gerät zu bereinigen. Wenn Sie der Aufforderung nachkommen, geben Sie Ihre Kreditkartendaten preis.

Die Chance auf zuverlässigen Schutz

Mit der zunehmenden Verbreitung von Tablets auf dem Markt der mobilen Geräte nehmen auch die Sicherheitsrisiken für Tablets zu. Noch haben Sie Gelegenheit, sich durch die Installation einer Antiviren-Software einen Vorsprung zu verschaffen. So können Sie auf einfache und effektive Weise sicherstellen, dass Ihre Daten bestmöglich geschützt sind.

Benötigen Sie Hilfe?
FRAGEN SIE ANNA
FRAGEN SIE ANNA
Anna: Hallo. Ich bin Anna, Ihre virtuelle Assistentin. Wie kann ich Ihnen helfen?

Thanks for helping us improve!
Please take a few moments to complete the survey below.

Anna: Hallo. Ich bin Anna, Ihre virtuelle Assistentin. Wie kann ich Ihnen helfen?

Thanks for helping us improve!
Please take a few moments to complete the survey below.