Alle Lösungen anzeigen

Kaspersky Virtualization Security

Die einzige Sicherheitslösung, die Sie benötigen – egal, wie Sie Ihre IT-Umgebung virtualisieren

KONTAKT

Bedrohungslage

Fast alle Bedrohungen, die physische Systeme befallen können, sind auch für virtuelle Maschinen gefährlich. Tatsächlich könnte sich durch die Virtualisierung Ihr Sicherheitsrisiko erhöhen. Während die Agilität und Effizienz von IT-Umgebungen durch Virtualisierung gesteigert werden kann, bringt sie natürlich zusätzliche technologische Komplexität mit sich. Den Überblick über jede dieser technologischen Ebenen und ihr Zusammenspiel zu behalten, kann problematisch werden. Und zusätzliche Ebenen bieten weitere Angriffsflächen und damit Möglichkeiten für Cyberkriminelle, Ihr Unternehmen anzugreifen.

Virtualisierung bedeutet keine Sicherheit

Eine einzelne infizierte VM oder Datei kann Ihr gesamtes Rechenzentrum außer Gefecht setzen. Lassen Sie die VMs also nicht zum schwächsten Glied Ihrer Unternehmenssicherheit werden. Virtualisierte Server und die VDI, darunter ausgeschaltete VMs, die wieder eingeschaltet werden, müssen genauso effektiv geschützt werden wie Ihre physischen Gegenstücke. Und wenn alle virtualisierten Objekte in Ihrem softwarezentrierten Rechenzentrum angemessen geschützt werden soll, dann kommen herkömmliche Sicherheitslösungen nicht in Frage.

Unsere Lösung

Kaspersky Security for Virtualization bietet eine einzelne Lösung zur Sicherung von virtualisierten Servern und VDI. Da alle gängigen Plattformen unterstützt werden – inklusive VMware vSphere mit NSX, Citrix XenServer, Microsoft Hyper-V und KVM –, ist Kaspersky Security for Virtualization hervorragend für hybride softwarezentrierte Rechenzentren geeignet. Die Lösung nutzt basierend auf unserer vielfach ausgezeichneten Anti-Malware-Engine die technologischen Vorteile der Virtualisierung. Dies ergibt leistungsstarke Sicherheit, die schnell und effizient bereitgestellt wird, ohne wertvollen Platz auf VMs zu belegen.

  • Agentless

    Auf jedem Host führt eine eigene Security Virtual Appliance die Malware-Scans aller dort installierten VMs aus.

  • Light Agent

    Ein „leichter“ Sicherheitsagent auf jeder VM führt zu einer beträchtlichen Steigerung der Sicherheit

  • Eine Konsole

    Eine einzige Konsole bedeutet, dass sich physische und virtuelle Maschinen sowie Mobilgeräte zusammen verwalten lassen.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Cyberbedrohungen könnten für Sie bald der Vergangenheit angehören.

Basierend auf unserer vielfach ausgezeichneten Sicherheits-Engine schützt Kaspersky Security for Virtualization Ihre gesamte virtualisierte IT-Umgebung vor hochentwickelten Bedrohungen und Schwachstellen. Unsere Sicherheitslösung ist speziell auf die Ausnutzung der technologischen Vorteile von Virtualisierungsplattformen ausgelegt und bietet leistungsstarke Sicherheit mit optimaler Geschwindigkeit und Ressourceneffizienz.

Für VMware NSX entwickelt und optimiert

Die native Integration unserer agentenlosen Lösung mit der VMware NSX-Plattform bedeutet, dass Ihre virtualisierte Infrastruktur dadurch noch effizienter und profitabler wird. Von jetzt an arbeiten Ihre VMware vSphere mit NSX-Infrastruktur und deren Sicherheitsebenen eng zusammen und ermöglichen so ganz neue Dimensionen von Automatisierung und richtliniengesteuerter Sicherheit. Kaspersky Security for Virtualization Agentless sorgt umgehend und automatisch für den Schutz jeder einzelnen VM, ohne dabei die Produktivität der Systeme zu beeinträchtigen.

Ultimative Flexibilität für hybride Umgebungen

Wenn Sie vorhaben, Ihr Rechenzentrum schnell und heterogen auszubauen, dann ist Kaspersky Security for Virtualization Light Agent genau die richtige Lösung für Sie. Die patentierten Technologien und die einzigartige Architektur ermöglichen sogar noch mehr Serversicherheit für alle führenden Plattformen, darunter Citrix XenServer, Microsoft Hyper-V und KVM sowie VMware vSphere. Die Systemleistung aufrecht zu erhalten, ist jedoch nach wie vor von entscheidender Bedeutung.

Maximale Dichte und Sicherheit für VDI

Kaspersky Security for Virtualization Light Agent ist ideal für virtualisierte Desktopinfrastrukturen (VDI) geeignet, da der einzelne Desktop von hochmodernen Sicherheitsfunktionen profitiert. Dank der Integration eines schlanken Sicherheits-Agent in die VDI-Vorlage wird ein ressourcenschonender, mehrstufiger Schutz vor hochentwickelten Bedrohungen (z. B. Ransomware) auf jeder einzelnen VM möglich, ohne dabei die Endbenutzererfahrung zu beeinträchtigen. Erneutes Aufsetzen der VM überflüssig: Die Ausführung der Sicherheitsfunktionen wird an ein oder mehrere spezielle Sicherheits-Appliances ausgelagert.

Anwenderberichte

Alle Anwenderberichte anzeigen

Premium-Support und professionelle Services

Unsere professionellen Services stehen jederzeit für Sie bereit. Mit 35 Niederlassungen in mehr als 200 Ländern in der ganzen Welt bieten wir Ihnen das ganze Jahr über durchgängigen Support. Nutzen Sie unsere MSA-Support-Pakete (Maintenance-Service-Agreement), oder verlassen Sie sich auf unsere professionellen Services, wenn Sie sichergehen wollen, alle Vorteile Ihrer Kaspersky-Sicherheitsinstallation voll auszuschöpfen.

  • 2 4

    STUNDEN
    PRO TAG

  • 0 7

    TAGE
    PRO WOCHE

  • 3 6 5

    TAGE
    PRO JAHR

WEITERE INFORMATIONEN

Auszeichnungen

Verwandte Produkte

*Mit einem Sternchen markierte Dokumente und Videos sind auf Englisch.