Das Produkt

Intelligenter, integrierter Schutz

Kaspersky Endpoint Security wurde von uns im Rahmen einer vollständig skalierbaren Plattform entwickelt. Sie ist das Herzstück Ihrer IT-Infrastruktur und stellt kontinuierlich Next Generation-Endpoint-Schutz gegen bekannte, unbekannte und hoch entwickelte Cyberbedrohungen bereit. Schicht um Schicht verzahnen sich vorausschauende und intelligente Schutzfunktionen zu einer leistungsstarken und zuverlässigen Abwehr mit minimalen Auswirkungen auf Geschwindigkeit oder Ressourcen, ohne Softwarekonflikte oder Sicherheitslücken.


  • Erweiterter Schutz vor Bedrohungen

    Maschinelles Lernen und Security Intelligence kombiniert mit führenden Technologien schützen Ihre Endpoints vor Cyberbedrohungen.

  • Endpoint-Kontrolle

    Einfache und effektive Kontrollen für Internet, Geräte und Anwendungen reduzieren die Angriffsfläche und sorgen für die Sicherheit Ihrer Benutzer.

  • Schutz kritischer Server

    Der erweiterte Schutz vor Cyberbedrohungen wurde speziell für Hochleistungsserver in Unternehmen entwickelt.

  • Schutz vor Ransomware

    Eine leistungsstarke Verhaltensanalyse trägt zur Vermeidung von Ransomware-Angriffen bei, während unsere Remediation Engine alle Änderungen rückgängig macht, die sich aus einem Angriff ergeben.

  • Exploit-Schutz

    Vulnerability Assessment und Automatic Patching helfen beim Schutz vor Exploits, die Malware durch gängige Programme einschleusen

  • Zuverlässiger Datenschutz

    Mithilfe der FIPS-140.2-zertifizierten Full-Disk-Verschlüsselung können Sie vertrauliche Daten auf stationären und mobilen Geräten umfassend schützen.

  • Verwaltbarkeit auf Großunter- nehmensniveau

    Einheitliche Verwaltung und Sichtbarkeit durch eine einzige Konsole, mit rollenbasierten Verwaltungsoptionen sowie flexiblen Einstellungen und Kontrollmöglichkeiten

  • DSGVO-Einhaltung

    Sichert Kunden- und Mitarbeiterdaten unter Einhaltung der DSGVO und minimiert das Risiko von Datenschutzverletzungen

Geeignet für

Diese Lösung eignet sich besonders zur Bewältigung der Sicherheitsanforderungen, Anliegen und Einschränkungen dieser Unternehmenssektoren.

ANWENDERBERICHTE

Entdecken Sie Beispiele für Kaspersky-Sicherheitslösungen in Aktion

  • 
		Ferrari S.p.A.                
    Ferrari S.p.A.                

    Ferrari hat eine strategische Entscheidung für Kaspersky Lab als IT-Sicherheitsanbieter getroffen. Das Unternehmen wollte strengere IT-Sicherheitsmaßnahmen durchsetzen, um sein Kerngeschäft zu schützen und die Sicherheit zu erhöhen.

  • 
          Osborne Clarke
    Osborne Clarke

    Osborne Clarke steht seit mehr als 250 Jahren für qualitativ hochwertige Rechtsberatung. Die Kunden der Rechtsanwaltskanzlei führen regelmäßig Audits aus, um die strikte Einhaltung ihrer Sicherheitsanforderungen zu gewährleisten. Auf diese Weise werden die Sicherheitsvorkehrungen von Osborne Clarke laufend auf Verbesserungsmöglichkeiten hin überprüft.

  • 
		Axel Springer SE           
    Axel Springer SE           

    DIE LÖSUNG:

    Axel Springer ist eines der größten Medienunternehmen in Europa mit einem klaren Ziel: führender digitaler Verlag zu werden. Um sicherzustellen, dass die IT-Infrastruktur des Unternehmens vor Malware und anderen Angriffen geschützt ist, hat sich Axel Springer für die Umgestaltung des IT-Sicherheitssystems mit einer Lösung von Kaspersky Lab entschieden.

Die Anwendung

  • Mehrschichtiger Next Generation-Schutz gegen Cyberdrohungen aller Art

    Nahtloser Schutz vor den neuesten, hoch entwickelten Bedrohungen, auch vor Zero-Day-Exploits, durch:

    • Mehrschichtige und miteinander verzahnte Technologien ermöglichen einen umfassenden Schutz für jeden Endpoint, innerhalb und außerhalb des Perimeters.
    • Echtzeit-Threat Intelligence von den weltweiten Experten.
    • ML-basierter Schutz, der statische und dynamische ML-Technologien kombiniert, die wir seit mehr als einem Jahrzehnt einsetzen.
  • Umfassende Kontrolle über jeden Endpoint

    Ergänzt werden unsere ständig weiterentwickelten Sicherheitstechnologien durch leistungsstarke Kontroll- und Datenschutztools:

    • Die vollautomatische Programmkontrolle mit dynamischen Whitelists und Default Deny-Modus reduziert Anfälligkeiten gegenüber Zero-Day-Angriffen erheblich.
    • Die Gerätekontrolle mit vollem Funktionsumfang unterstützt Sie beim Schutz Ihrer Systeme und Daten, da Sie selbst kontrollieren, welche Geräte auf Ihr Netzwerk zugreifen.
    • Die Webkontrolle ermöglicht die Steuerung oder Blockade des Zugriffs einzelner Endpoints auf unangemessene oder irrelevante Webseiten.
  • Automatische Erkennung von Schwachstellen und Verteilung von Patches

    Aufgrund von knappen Ressourcen und der steigenden Komplexität der Systeme ist das effektive Patchen oft eine Herausforderung. Kaspersky Vulnerability und Patch Management spart Zeit und Ressourcen durch Zentralisierung und Automatisierung von grundlegenden Sicherheits-, Konfigurations- und Verwaltungsabläufen, z. B.:

    • Vulnerability assessment
    • Verteilung von Patches und Updates
    • Bestandsverwaltung
    • Programm-Rollout

24/7

Premium Support und Professional Services

Unsere Professional Services stehen jederzeit für Sie bereit. Mit 35 Niederlassungen in mehr als 200 Ländern weltweit bieten wir Ihnen das ganze Jahr über durchgängigen Support (24x7x365). Nutzen Sie unsere Premium Support-Pakete, oder verlassen Sie sich auf unsere Professional Services, wenn Sie sichergehen wollen, alle Vorteile Ihrer Kaspersky-Sicherheitslösung voll auszuschöpfen.

WHITEPAPER

Erfahren Sie mehr über die innovativen Ansätze unserer weltweit anerkannten Cybersicherheitsexperten

DIE BEDROHUNGEN

Die Bedrohungslage hat sich exponentiell verschlechtert: Wichtige Geschäftsprozesse, vertrauliche Daten und finanzielle Ressourcen sind einem ständig steigenden Risiko durch Zero-Day-Attacken ausgesetzt. Sie müssen intelligenter, besser ausgerüstet und besser informiert als die Cyberkriminellen sein, um die folgenden Risiken für Ihr Unternehmen zu vermeiden:

  • Scan

    Ransomware- und Cryptolocker-Angriffe bedrohen Ihre Daten

  • Scan

    Phishing-Angriffe auf Mitarbeiter

  • Scan

    „Körperlose“, schwer zu erkennende Malware

  • Scan

    Ausnutzung von Sicherheitslücken, einschließlich Zero-Day-Angriffe

  • Scan

    Der physische Verlust eines Geräts mit vertraulichen Daten

  • Scan

    Produktivitätsverlust aufgrund einer Malware-Epidemie

Sprechen Sie mit einem unserer Experten darüber, wie True Cybersecurity Ihre Sicherheitsstrategie ergänzen kann.

*Mit einem Sternchen markierte Dokumente und Videos sind auf Englisch.

Wir verwenden Cookies, damit Ihr Erlebnis auf unseren Webseiten noch besser wird. Durch die Nutzung und Navigation dieser Webseite akzeptieren Sie dies. Ausführlichere Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie, wenn Sie auf „Weitere Informationen“ klicken.

Akzeptieren und schließen