Schrödingers Kätzchen: Wie TikTok bei der Erziehung Ihrer Kinder helfen kann

Indem Sie die Social-Media-Feeds Ihrer Kinder trainieren, können Sie sie mit pädagogischen Inhalten füllen.

Auf den ersten Blick scheint TikTok, die unterhaltsame und frische Social-Media-Plattform, nicht viel mehr zu bieten als süchtig machende Tanzvideos und riskante Herausforderungen. Überraschenderweise beherbergt TikTok aber auch Bildungsinhalte und jeden Tag kommen neue hinzu. Man muss nur wissen, wie man sie findet.

Die Suche nach Wissen… auf TikTok?

Social-Media-Feeds werden nicht zufällig zusammengewürfelt, sie basieren nämlich auf den Interessen der Nutzer. Ein Beispiel: Wenn Sie lustige Katzenvideos mögen und wiederholt liken, werden mehr davon in Ihren Empfehlungen erscheinen. So einfach ist das.

Auf TikTok können Sie viele interessante und lehrreiche Arten von Inhalten finden. So nutzen beispielsweise Grundschullehrer bis Uni-Dozenten, Wissenschaftler aller Fachrichtungen, Historiker, Kunstkritiker und andere Fachleute und Enthusiasten aus der ganzen Welt ihre TikTok-Konten, um kurze Lehrvideos veröffentlichen, in denen Laborexperimente durchgeführt werden, knifflige Matheaufgaben exemplarisch gelöst werden, historische Ereignisse nacherzählt werden und vieles mehr.

Um aus einem TikTok-Konto eine interessante Bildungsressource zu machen, müssen Sie im Wesentlichen nur interessante Lehrvideos ansehen und liken.

Wie Sie Bildungsinhalte auf TikTok finden

Also, wie finden Sie diese Bildungsinhalte? Beginnen Sie mit Hashtags – dem Rautezeichen # plus einem Wort oder einem kurzen Satz zu einem bestimmten Thema aus der diesjährigen Lehrplan, wie z.B. #Antarktis oder #Klimawandel.

Hier sind ein paar Hashtags, die Sie verwenden können, um Ihren eigenen pädagogischen TikTok-Feed maßzuschneidern:

#LernenMitTikTok

Unter diesem Tag werden generell Lehrvideos, Lifehacks, nützliche Tipps und Tricks und Ähnliches aufgeführt. Trotz seines äußerst allgemeinen Auftrags kann Ihnen der Hashtags bei Ihrer Suche nach nützlichen Videos behilflich sein.

#[Schulfach]

Man ist für eine lange Zeit in der Schule, verwenden Sie daher eine Vielzahl von Hashtags, die auf dem jeweiligen Lernniveau und Lehrstoff Ihrer Kinder basieren. Wenn Sie zum Beispiel Lehrvideos und Konten mit Bezug zur Mathematik finden möchten, könnten Sie mit #Mathematik beginnen, bevor Sie sich zu #Gleichungen oder anderen Hashtags vorarbeiten. Sie können auch nach bestimmten Schlüsselwörtern wie „negative Zahlen“ suchen.

Der Hashtag #Geschichte enthält viele Lehrvideos über historische Ereignisse. Um gezieltere Ergebnisse zu erhalten, fügen Sie #antike, #zweiterweltkrieg usw. hinzu. Genau wie bei der Mathematik werden die Ergebnisse durch die Verwendung spezifischerer Begriffe eingegrenzt. Gleiches gilt für jedes andere Fach, wie z.B. #Geografie, #Chemie, #Biologie, #Wirtschaft usw.

Natürlich gibt es auf TikTok auch jede Menge hilfreiche Videos für Fremdsprachenlerner. Dazu verwendet man lediglich die Sprache als Hashtag oder fügt ein -lernen hinzu, wie z. B. #russisch oder #englischlernen.

Wir wollen Ihnen damit einen kleinen Einblick in das etwas andere TikTok geben, das als eine lehrreiche Quelle für Bildungszwecke genutzt werden kann. Der erste Schritt besteht darin, den Feed und die Empfehlungen richtig zu trainieren. Das kann eine Weile dauern, aber es ist die Mühe wert.

Tipps

Router-Schutz für MikroTik-Benutzer

Aktualisieren Sie RouterOS des MikroTik-Routers und überprüfen Sie die Einstellungen, um sich vor dem Botnet Mēris zu schützen und ggf. Malware von einem bereits infizierten Router zu entfernen.