Jornt van der Wiel

Security Researcher, Global Research & Analysis Team

Jornt ist bei uns als lokaler Sicherheitsexperte für die Benelux-Region tätig und gehört unserem Global Research and Analysis Team (GReAT) an. Neben seiner Tätigkeit bei Kaspersky Lab gehört er auch der Arbeitsgruppe für das neue niederländische e-ID-System an. Zu Jornts Spezialgebieten gehören die Quellcodeprüfung, Anomalie-Erkennung, Online-Identifizierung und -Authentifizierung, Kryptografie, Software-Exploits und die Analyse von Ransomware.

Bevor er 2014 zu Kaspersky Lab kam, arbeitete Jornt als Forscher/Entwickler für Security Matters. Dort implementierte und entwarf er Erkennungsmodule für Angriffserkennungssysteme in Industriesteuerungsanlagen. Davor arbeitete Jornt als Sicherheitsberater für Digidentity, wo er vorhandene Produkte durch neue Software und kryptografische Algorithmen verbesserte. Er war außerdem als Berater in der Sicherheitsleitstelle des niederländischen Ministeriums für Infrastruktur und Umwelt tätig, wo er aktiv an der Absicherung von ICS-Umgebungen mitarbeitete.


Weitere Team-Mitglieder

Wir verwenden Cookies, damit Ihr Erlebnis auf unseren Webseiten noch besser wird. Durch die Nutzung und Navigation dieser Webseite akzeptieren Sie dies. Ausführlichere Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie, wenn Sie auf „Weitere Informationen“ klicken.

Akzeptieren und schließen