Andrey Efremov

Chief Technology Officer

Andrey Efremov ist seit dem 29. September 2018 Chief Technology Officer. In dieser Rolle ist er für die strategische Entwicklung des Produktportfolios von Kaspersky, für technologische Spitzenleistungen und für die Bereiche Advanced Threat Detection, Schutz von Cloud-Umgebungen und Next Generation Endpoint Security verantwortlich. Außerdem trägt er im Rahmen der globalen Transparenz-Initiative von Kaspersky die Verantwortung für die Transparenz der Produkte und Technologien von Kaspersky und deren Ausfallsicherheit in Bezug auf Lieferkettenrisiken.

Andrey kam 2004 als Systemanalyst zu Kaspersky. Er verfügt über 14 Jahre Erfahrung in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung des Unternehmens, in der er vom Leiter der Development Group zum Director für Cloud Infrastructure & Web Development aufstieg. Bevor er Chief Technology Officer wurde, lag sein Hauptaugenmerk acht Jahre lang auf Cloud-basierten Technologien, wobei er einen bedeutenden Beitrag zur Erstellung und Entwicklung des umfassenden Produkt- und Serviceportfolios von Kaspersky leistete.

Andrey hat an der Staatlichen Technischen Universität Moskau „N. E. Bauman“ einen Abschluss in Automated Information Processing and Control Systems erlangt.


Weitere Team-Mitglieder