Sicherheit ohne Grenzen

Zusammenarbeit ist der effektivste Weg, um eine sicherere Welt aufzubauen und Cyberkriminelle zu bekämpfen. Wir glauben, dass es keine Grenzen für Sicherheit gibt. Daher teilen wir unsere Expertise, unser Wissen und unsere technischen Erkenntnisse mit der weltweiten Sicherheitsgemeinschaft.

Unser Unternehmen hat an Untersuchungen mit Adobe, AlienVault Labs, Novetta, CrowdStrike, OpenDNS und weiteren teilgenommen. Darüber hinaus wurde Kaspersky in die Liste der Top Contributors für Sicherheitslücken von Microsoft aufgenommen. Wir sind stolz darauf, mit globalen IT-Sicherheitsanbietern, internationalen Organisationen und nationalen sowie regionalen Strafverfolgungsbehörden auf der ganzen Welt bei der Bekämpfung der Internetkriminalität zusammenzuarbeiten.

Kaspersky kooperiert mit INTERPOL zur gemeinsamen Bekämpfung von Internetkriminalität. Das Unternehmen bietet der Organisation Personalunterstützung, Schulungen und Bedrohungsdaten in Bezug auf die neuesten Cyberkriminalitätsaktivitäten. Weitere Partner im Bereich der Strafverfolgung sind unter anderem Europol, The City of London Police, die National High Tech Crime Unit (NHTCU) des niederländischen National Police Corps und die Microsoft Digital Crimes Unit sowie Computer Emergency Response Teams (CERTs) und viele Polizeibehörden weltweit.

Gemeinsame Bemühungen helfen dabei Cyberkriminalität (wie etwa Carbanak) zu bekämpfen, kriminelle Botnetze zu zerschlagen (wie zum Beispiel Simda), und neue Initiativen, wie etwa NoMoreRansom.org, zu gründen. Wir nehmen an gemeinsamen Untersuchungen zu Cyberbedrohungen teil und führen Trainings für Cybersicherheitsspezialisten durch. Die Zusammenarbeit der niederländischen Polizei und Kaspersky hat zur Verhaftung der hinter den CoinVault-Ransomware-Attacken stehenden Verdächtigen geführt.

Seit Juni 2019 ist Kaspersky Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit (ACS), die vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) initiiert wurde. Als Partner der ACS teilt das Unternehmen sein Know-how, um die Widerstandsfähigkeit gegen Cyberkriminalität in Deutschland zu stärken.

Wir sind an der Diskussion und Entwicklung von Cybersicherheitsinitiativen und -standards durch Mitglieder unserer Beratungsgruppe (wie The Anti-Malware Testing Standards Organization) beteiligt. Kaspersky ist Mitglied von Initiativen und Organisationen wie Securing Smart Cities und dem Industrial Internet Consortium, um die Herausforderungen im Bereich der Cybersicherheit zu bewältigen, denen die moderne Welt gegenübersteht.