Kaspersky Protection — Sicherheitserweiterung für Ihren Webbrowser

Sichern Sie Ihre persönlichen Daten, indem Sie Ihren Browser mit Kaspersky Protection schützen.

Wie Sie vielleicht gemerkt haben, wird bei der Installation einer unserer Sicherheitslösungen gleichzeitig auch die Sicherheits-Browsererweiterung Kaspersky Protection installiert. In diesem Artikel erläutern wir die Funktionsweise und wie Sie die Browsererweiterung einrichten.

https://www.kaspersky.com/blog/files/2016/03/kasperky-protection-plugin-FB.jpg

Die Hauptfunktion von Kaspersky Protection besteht darin, zu verhindern, dass Ihre Passwörter, Kreditkartennummern und andere persönliche Daten in fremde Hände geraten. Mit Hilfe dieser Browsererweiterung überprüfen unsere Sicherheitslösungen jeden Link im aktiven Browserfenster. Sofern sich unter ihnen ein gefährlicher Link befindet, wird dieser mit einem roten Symbol versehen, während alle sicheren Links mit einem grünen gekennzeichnet werden.

https://www.kaspersky.com/blog/files/2016/03/0_en.png

Kaspersky Protection blockiert darüber hinaus gefährliche Webseiten und Phishingseiten, verbirgt Werbebanner und schützt Sie vor Keyloggern. Kurz zur Erinnerung: Keylogger sind Schadprogramme, die Ihre Tastaturanschläge speichern und diese dann an Kriminelle, die in aller Regel auf Ihre Passwörter und Kreditkartennummern aus sind, weitersenden.

Um zu überprüfen, ob Sie Kaspersky Protection installiert haben und die Erweiterung aktiviert ist, gehen Sie wie folgt vor.

Microsoft Internet Explorer

Die Browsererweiterung für Internet Explorer wird automatisch zusammen mit Kaspersky Protection installiert. Wenn Sie trotzdem sichergehen wollen, dass die Erweiterung aktiviert ist, öffnen Sie Ihren Browser und wählen Sie Tools > Add-ons verwalten.

https://kasperskydaily.com/italy/files/2016/03/1_en.png

https://kasperskydaily.com/italy/files/2016/03/2_en.png

Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, können Sie in unserer Wissensdatenbank einen entsprechenden Artikel lesen, in dem beschrieben ist, wie man die Browsererweiterung von Kaspersky Protection für Internet Explorer mit Windows 10 installiert.

Google Chrome

Kaspersky Protection wird auf Google Chrome automatisch installiert. Dies können Sie in den Menüeinstellungen überprüfen, die rechts oben in der Menüleiste des Browsers zu finden sind.

https://kasperskydaily.com/italy/files/2016/03/4_en.png

Diese Erweiterung ist standardmäßig deaktiviert. Jedoch können Sie diese manuell aktivieren.

https://kasperskydaily.com/italy/files/2016/03/5_en.png

Falls Sie die Erweiterung gelöscht haben, können Sie diese über den Chrome Store erneut herunterladen.

https://kasperskydaily.com/italy/files/2016/03/6_en.png

Bitte denken Sie daran, dass Kaspersky Protection nur dann funktioniert, wenn Ihre Kaspersky-Sicherheitslösung aktiv ist.

Mehr über Kaspersky Protection können Sie in unserer Wissensdatenbank nachlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie ihre Aufmerksamkeit auf die Artikel Sicherer Zahlungsverkehr, Sichere Dateneingabe und Web-Anti-Virus konfigurieren, richten.

Tipps

Mehr Sicherheit für Privatanwender

Sicherheitsunternehmen bieten intelligente Technologien – in erster Linie Kameras – an, um dein Zuhause vor Einbruch, Feuer und anderen Zwischenfällen zu schützen. Aber wie wäre es, diese Sicherheitssysteme selbst vor Eindringlingen zu schützen? Das ist eine Lücke, die wir füllen.