Threat Intelligence Service: So treffen Sie die richtige Wahl

22 Nov 2018

Vor nicht allzu langer Zeit, war die Auswahl eines Threat Intelligence Service auf eine Handvoll Anbieter beschränkt. Diese Zeit ist jedoch längst passé. In der Aktualität hat die zunehmende Komplexität von Bedrohungen in der modernen Cyberlandschaft zu einer Vielzahl von Threat-Intelligence-Anbietern geführt, die zahlreiche unterschiedliche Dienste anbieten. Ein umfangreicher und wettbewerbsfähiger Markt mit unzähligen byzantinischen Optionen kann die Wahl der richtigen Lösung für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zu einer verwirrenden und frustrierenden Erfahrung machen. Auf dieses Thema möchte Forrester mit seinem kürzlich veröffentlichten Bericht The Forrester New Wave™: External Threat Intelligence Services, Q3 2018 über externe Threat Intelligence genauer eingehen.

Forrester zufolge abonnieren Großunternehmen (1.000 Mitarbeiter oder mehr) im Durchschnitt rund 4,2 kommerzielle Threat Intelligence Feeds, die über potenzielle oder aktuelle Gefahren für die Sicherheit von Organisationen informieren. Forrester, eines der weltweit führenden unabhängigen -Forschungsunternehmen, möchte den Käufern mit seinem neuesten Bericht über Threat Intelligence die richtigen Informationen zur Verfügung stellen, um unter den zahlreichen Angeboten den passenden Anbieter zu finden.

In dieser Beurteilung identifiziert Forrester 15 Top-Anbieter im Bereich externer Threat Intelligence anhand einer umfassenden und robusten Analyse, die Sicherheitsexperten dabei helfen soll fundierte Entscheidungen treffen zu können, ohne vorerst eine monatelange Recherche betreiben zu müssen. Dabei verwendet der Bericht transparente Kriterien, um eine detaillierte Analyse der TI-Dienste eines jeden Anbieters zu entwickeln, damit die Entscheidungsträger eines Unternehmens die Anbieter letztendlich auf der Grundlage ihrer eigenen Anforderungen miteinander vergleichen können.

Eine wie in diesem Fall angewandte klare und strukturierte Methodik (weitere Details finden Sie im Forrester Wave Methodik-Guide) vereinfacht den Prozess für Leser, um Anbieter basierend auf ihrer Leistung und der eigenen kundenspezifischen Anforderungen in die engere Auswahl zu ziehen. Das Forschungsunternehmen beurteilte Kaspersky Lab als „Strong Performer“ mit sechs „differenzierten“ Angeboten.

Source: The Forrester New Wave™: External Threat Intelligence Services, Q3 2018

Quelle: The Forrester New Wave™: External Threat Intelligence Services, Q3 2018

Forrester beschreibt Kaspersky Labs Fähigkeit, Informationen zu sammeln und zu analysieren, in seinem Bericht als „außergewöhnlich“ und begreift darüber hinaus das Potenzial des Kaspersky Global Research and Analysis Team (GREaT), ein spezialisiertes Expertenteam, dass Untersuchungen in mehr als 18 Sprachen durchführt. Gleichermaßen erkennt Forrester die Notwendigkeit der Existenz einer umfassenderen Perspektive, unabhängig von rein westlichen Quellen, und bezeichnet Kaspersky Lab als „beste Wahl“ im Bezug auf nationalstaatliche Informationen, die nicht unbedingt mit westlichen Regierungen in Einklang stehen. Abschließend schätzen die Kunden von Kaspersky Lab die globale Reichweite des Unternehmens und die daraus resultierende Möglichkeit, Bedrohungen weltweit zu überwachen und zu lokalisieren.

Da Bedrohungen zunehmend komplexer und schädlicher werden, ist es dringend erforderlich, dass sich Unternehmen mit vielfältigen Gegenmaßnahmen vor möglichen Angriffen schützen. Die Wahl eines Threat-Intelligence-Anbieters im Jahr 2018 sollte keine Herkulesaufgabe sein, da es bereits unzählige Ressourcen gibt, die Ihnen bei der Entscheidung helfen. Der Forrester-Bericht ist eine der besten verfügbaren Ressourcen für Sicherheitsexperten, um die Fähigkeiten von Anbietern bezüglich zahlreicher Dienste zu analysieren und fundierte Entscheidungen treffen zu können. In der Cybersicherheit mag es keine Wunderwaffe geben, aber wenn es um die Bekämpfung von Zero-Day-Schwachstellen und APTs geht, kann ein zuverlässiger Threat Intelligence Service definitiv den Unterschied machen.

Hier finden Sie den vollständigen Bericht inklusive Wave-Grafik.

Für weitere Informationen bezüglich unserer Dienstleistungen, besuchen Sie bitte unsere Website „Kaspersky Threat Intelligence„.