Wir sind Spitzenreiter

Zum fünften Mal in Folge wurden unsere Produkte nicht nur am häufigsten getestet, sondern auch vielfach ausgezeichnet.

Es gibt unglaublich viele Sicherheitslösungen auf dem Markt, die darum konkurrieren, Ihren Desktop und Ihr Netzwerk schützen zu dürfen. Wie kann sich aber der durchschnittliche Nutzer auf diesem für ihn ungewohnten Terrain zurechtfinden? Angemessene Werbung kann hierbei eine wichtige Rolle spielen; letztendlich sollten aber ausschließlich die Fakten ausschlaggebend sein.

Und genau an dieser Stelle kommen unabhängige Tests ins Spiel. Unabhängigen Expertenbewertungen kann man vertrauen, da sie nur das widerspiegeln, was auch tatsächlich der Wahrheit entspricht. Um eine willkürliche Auswahl seitens der User zu vermeiden, sollten diese die Wahl ihrer Sicherheitslösung auf verschiedenen unabhängigen Testergebnissen basieren, da diese aussagekräftiger sind als lediglich ein gutes Ergebnis in nur einem Test. Eine Gesamtbewertung aller Testergebnisse wird seitens der Tester leider nicht erstellt. Um Ihnen die Entscheidung für die richtige AV-Lösung zu erleichtern und Ihnen einen Gesamtüberblick zu verschaffen, fassen wir jedes Jahr die Ergebnisse verschiedener unabhängiger Tests in der Top-3-Metrik für Sie zusammen.

Was genau ist die Top-3-Metrik?

Die Metrik wird auf der Grundlage von Tests berechnet, die von den weltweit größten und renommiertesten Labors durchgeführt werden: AV-Comparatives, AV-Test, SELabs, MRG Effitas, Virus Bulletin, ICSA Labs und PC Security Labs. Wir berücksichtigen sowohl allgemeine als auch aufgabenspezifische Tests – zum Beispiel das Benchmarking der Antiransomware-Leistung der AV-Lösung, die Analyse von Schutzmechanismen für Android, die Messung von False-Positives, usw.

Die Produkte eines jeden Anbieters haben drei Schlüsselstatistiken: die Anzahl der jährlichen Tests; die Anzahl der Top-Drei-Plätze und die Anzahl der Ergebnisse auf dem ersten Platz. Um die Ergebnisse ausgeglichener zu gestalten, werden Unternehmen, die eher selten an unabhängigen Tests teilnehmen (mit einer Teilnahmequote von weniger als 35%), nicht mit in die Metrik aufgenommen.

2017 befanden sich bekannte AV-Anbieter wie Avast, AVG, Avira, BitDefener, ESET, F-Secure, G DATA, McAfee, Microsoft, Sophos, Symantec, Trend Micro, Kaspersky Lab und viele andere in der Top-3-Metrik. Ingesamt waren es 133 Unternehmen. Weitere Details und Erläuterungen bezüglich der Metrik finden Sie hier.

Klassenbester

Unbestrittener Marktführer der vergangenen zwölf Monate ist allerdings – und das zum fünften Mal in Folge! – Kaspersky Lab. Unsere Produkte wurden nicht nur am häufigsten getestet (86 Mal), sondern befanden sich zudem in 91% der Fälle auch unter den Top-3-Platzierungen! Insgesamt waren unsere Produkte 78 Mal in den Top 3 und 72 Mal auf Platz 1. Zum Vergleich: Der Zweitplatzierte BitDefender nahm lediglich an 61 Tests teil und wurde 44 Mal ausgezeichnet.

Unser Fazit

So viele Erstplatzierungen unserer Produkte können nur eins bedeuten: Dank des technologischen Fortschritts und der Erfahrung von Kaspersky Lab auf dem Gebiet der IT-Sicherheit bieten unsere Lösungen Ihren Geräten den zuverlässigsten Schutz vor jeglichen Bedrohungen, darunter auch die neuesten und komplexesten Bedrohungen. Wenn Sie gerne mehr darüber erfahren möchten, welche Auszeichnungen unsere Produkte 2017 erhalten haben und was es mit ihnen auf sich hat, werfen Sie einen Blick auf diesen Beitrag.

Tipps

So sichern Sie Ihr Smart Home

Wenn Sie möchten, dass Ihr Smart Home mehr Nützliches als Schädliches bewirkt, sollten Sie es richtig konfigurieren und entsprechend absichern. Wir untersuchen die Smart-Home-Sicherheit im Detail.