Wie Sie auf Ihrem iPad und iPhone das Internet sicher erkunden können

Der Kaspersky Safe Browser für iOS schützt Sie vor Phishing, bösartigen Websites und Spam-Links.

In Wirklichkeit gibt es nicht sehr viel Malware da draußen für MacOS oder iOS. Aber einiges gibt es doch — und Phishing-Websites, Leute, die Spam verschicken sowie Menschen, die Anschläge verüben, machen keinen Unterschied auf der Grundlage von Betriebssystemen. Um Sie vor diesen Bedrohungen zu schützen, haben wir den Kaspersky Safe Browser geschaffen. Zusätzlich zur Bereitstellung der üblichen Navigationstools blockiert er heimtückische und Phishing-Webseiten.

Wichtiges zuerst: Kaspersky Safe Browser ist eine kostenlose App, die Sie vom App-Store herunterladen können. Die Schnittstelle des Safe Browsers ähnelt der von Safari, so dass Sie leicht damit umzugehen lernen. Der Browser unterstützt die bekanntesten Suchmaschinen einschließlich Google, Bing, Yandex und Yahoo.

Wie Kaspersky Safe Browser Sie vor Online-Bedrohungen schützt

Der Browser blockiert standardmäßig Phishing-Websites ebenso wie betrügerische Links oder Spam-Links. So sind Ihre privaten und finanziellen Daten jederzeit geschützt — Sie müssen keine Einstellungen vornehmen; es funktioniert hervorragend.

Was noch wichtiger ist: Der Browser schützt Sie sogar vor den aktuellsten Bedrohungen, weil er Echtzeit-Updates aus unserer Sicherheits-Cloud bezieht. Das heißt, dass unsere Cloud jedes Mal, wenn wir eine bösartige Webseite entdecken, Kaspersky Safe Browser benachrichtigt und dass die App die gefährliche Internetadresse ihrer Datensammlung zum Blockieren hinzufügt.

Es ist unwahrscheinlich, dass Sie unsere Informationsseite zum Kaspersky Safe Browser konsultieren müssen – die App ist sehr selbsterklärend — aber für alle Fälle fügen wir diese Links hinzu: Hier ist „wie installiere ich den Kaspersky Safe Browser“ und „wie konfiguriere ich seine Einstellungen„.

Tipps

Mehr Sicherheit für Privatanwender

Sicherheitsunternehmen bieten intelligente Technologien – in erster Linie Kameras – an, um dein Zuhause vor Einbruch, Feuer und anderen Zwischenfällen zu schützen. Aber wie wäre es, diese Sicherheitssysteme selbst vor Eindringlingen zu schützen? Das ist eine Lücke, die wir füllen.