Bei Ransomware-Trojanern handelt es sich um eine Art von Malware, die Geld von Opfern erpressen soll. Oftmals fordert Ransomware eine Zahlung vom Benutzer, damit die Änderungen rückgängig gemacht werden, die der Trojaner auf dem Computer des Opfers vorgenommen hat. Diese Änderungen können Folgendes umfassen:

  • Verschlüsselung der auf der Festplatte befindlichen Daten, sodass die Informationen nicht länger verfügbar sind
  • Blockierung des normales Zugriffs auf das System

So gelangt Ransomware auf Computer

Am häufigsten werden Ransomware-Trojaner auf folgende Methoden installiert:

  • Über Phishing-E-Mails
  • Durch den Besuch einer Webseite, die Malware enthält

Nachdem ein Trojaner installiert wurde, werden entweder die Daten auf dem Computer des Opfers verschlüsselt oder der normale Betrieb des PCs blockiert. Gleichzeitig wird per Bildschirmnachricht ein Lösegeld gefordert, damit die Dateien wieder entschlüsselt werden bzw. der Zugriff wiederhergestellt wird. In den meisten Fällen wird diese Lösegeldforderung angezeigt, wenn der Benutzer seinen Computer nach der Infektion neu startet.

Weltweite Ransomware-Methoden

Die Verbreitung von Ransomware nimmt weltweit zu. Die verschiedenen Lösegeldforderungen und Erpressungsmethoden unterscheiden sich jedoch je nach Region. Zum Beispiel:

  • Falsche Nachrichten zu nicht lizenzierten Anwendungen
    In manchen Ländern melden Trojaner dem Opfer, es sei nicht lizenzierte Software auf seinem Computer installiert. In der Meldung wird der Benutzer dann zu einer Zahlung aufgefordert.
  • Falsche Behauptungen zu illegalen Inhalten
    In Ländern, in denen illegale Software-Downloads gang und gäbe sind, ist dieser Ansatz für Cyberkriminelle nicht sonderlich erfolgreich. Stattdessen wird in den Ransomware-Nachrichten behauptet, dass sie von Strafverfolgungsbehörden stammen und dass Kinderpornografie oder andere illegale Inhalte auf dem Computer des Opfers gefunden wurden. Die Nachricht enthält dazu auch die Forderung zur Zahlung einer Strafgebühr.

Schutz vor Ransomware und Cybererpressung

Weitere Informationen zum Schutz vor Trojanern, Würmern und Viren erhalten Sie unter folgenden Links:

Benötigen Sie Hilfe?
FRAGEN SIE ANNA
FRAGEN SIE ANNA
Anna: Hallo. Ich bin Anna, Ihre virtuelle Assistentin. Wie kann ich Ihnen helfen?

Thanks for helping us improve!
Please take a few moments to complete the survey below.

Anna: Hallo. Ich bin Anna, Ihre virtuelle Assistentin. Wie kann ich Ihnen helfen?

Thanks for helping us improve!
Please take a few moments to complete the survey below.