Kaspersky AdCleaner entfernt Werbeanzeigen in Ihrem iPhone-Browser

Es ist keine gute Idee, Safari ohne einen Werbeblocker auf Ihrem Mobilgerät zu benutzen.

Update: Das in diesem Artikel beschriebene Produkt wird nicht länger unterstützt.

Ähnlich wie moderne Smartphonebesitzer sich ein Leben ohne ihre Mobilgeräte kaum noch vorstellen können, würden erfahrene Internetnutzer nicht ohne Werbeblocker im Web surfen. Adblocker erfreuen sich daher zunehmender Beliebtheit: bereits 2015 berichteten PageFair und Adobe, dass 198 Millionen Nutzer eine entsprechende Software auf ihrem Desktopcomputer installiert haben.

Werbeblocker für mobile Devices sind dagegen nicht so weit verbreitet, und das obwohl Werbeanzeigen auf Mobilgeräten mitunter noch störender sind. Kaspersky Lab entwickelte eigens zu diesem Zweck Kasperky AdCleaner — eine kostenfreie iOS-App, die automatisch Werbebanner, Links und Pop-up-Fenster in der mobilen Browserversion von Safari blockt.

Abgesehen davon, dass Sie nicht mehr durch lästige Anzeigen gestört werden, bringt unser Werbeblocker darüber hinaus weitere zusätzliche Vorteile mit sich. Webseiten ohne Werbebanner öffnen sich schneller und beanspruchen weniger mobilen Datentransfer. Außerdem ist die Akkulebensdauer Ihres Mobilgerätes umso länger, je weniger Inhalt Ihr Browser herunterlädt.

Nutzer, die ihre Lieblingswebseite unterstützen wollen, indem sie deren Werbebanner in ihrem Browser anzeigen lassen, können jederzeit ihren Werbeblocker deaktivieren und Safari erlauben, alle Banner herunterzuladen.

Interessant ist, dass dieselbe Studie von PageFair und Adobe zugleich auch die Gründe nennt, die Nutzer dazu bewegen, einen Werbeblocker zu installieren. Etwa die Hälfte der Befragten gab an, dass sie es als unmoralisch empfindet, dass ihre privaten Daten dazu genutzt werden, personalisierte Werbeanzeigen zu schalten.

Wir stimmen dieser Auffassung voll und ganz zu. Aus diesem Grund unterbindet Kaspersky AdCleaner, dass Werbeagenturen Nutzer online verfolgen, und verhindert so, dass Agenturen persönliche Daten über Sie sammeln und diese zu ihren eigenen Gunsten verwenden.

Kaspersky AdCleaner kann über den App Store heruntergeladen werden. Der Werbeblocker ist für iOS 9 sowie alle neueren Versionen verfügbar und ist kompatibel mit allen Mobilgeräten der neuesten Apple-Produktlinie.

Update: Das in diesem Artikel beschriebene Produkt wird nicht länger unterstützt.

Tipps

Router-Schutz für MikroTik-Benutzer

Aktualisieren Sie RouterOS des MikroTik-Routers und überprüfen Sie die Einstellungen, um sich vor dem Botnet Mēris zu schützen und ggf. Malware von einem bereits infizierten Router zu entfernen.