GamesCom: Interview mit Misha vom Playing Ducks e.V.

In unserem letzten GamesCom-Interview mit den Profi-Gamern des Playing Ducks e.V., der Kaspersky Lab unterstützt wird, sprechen wir mit Susan Effenberger, die unter dem Namen Misha bei den Playing Ducks

In unserem letzten GamesCom-Interview mit den Profi-Gamern des Playing Ducks e.V., der Kaspersky Lab unterstützt wird, sprechen wir mit Susan Effenberger, die unter dem Namen Misha bei den Playing Ducks aktiv ist. Sie spielt die Spiele „LoL“, „Diablo 3“, „Final Fantasy“, „Shin Megami Tensei“ und „Tales of Symphonia“.

Wie wird man ein Pro-Gamer?

Mit viel Geduld, Leidenschaft und tiefgründigem Spielverständnis. Ich spiele zur Zeit nicht profimäßig, weil es meine Freizeit einfach nicht hergibt. Ich arbeite neben meinem Vollzeitjob noch intensiv am Aufbau meiner Cosplay-Kollektion, um dort mein Repertoire zu vergrößern beziehungsweise an den wichtigen Wettbewerben in Deutschland (DCM, lokale Meisterschaften, etc.) teilnehmen zu können. Daher wird die wenige restliche Zeit in das Spielen mit meinen Ladies investiert.

Kann man davon leben?

Sicherlich, ich bestreite mein Haupteinkommen allerdings aus meinem Job.

Wie schaut ein ganz normaler „Arbeits-Alltag“ eines Pro-Gamers aus?

Mein normaler Arbeitstag umfasst etwa 10h im vertrieblichen Bereich einer großen Krankenkasse. Die restliche Zeit wird in die Anfertigung von Kostümen oder dem regelmäßigen Training mit meinem Female-Team investiert.

Mit wieviel Jahren hast du angefangen Computerspiele zu zocken?

Mein erstes Game habe ich mit 12 Jahren gespielt.

Konsole oder PC?

Sowohl als auch 😉

Shooter oder Sport-Game?

Shooter.

Welche Spiele spielst du neben deinen Disziplinen am liebsten?

Japano-RPGs beziehungsweise RPGs generell. Am meisten kommt es aber auf eine interessante Story in den Spielen an.

Was war dein größter Erfolg als Pro-Gamer?

Bisher habe ich mich im Esport-Bereich recht zurückgehalten, allerdings konnte ich im Cosplay-Bereich einige lokale Meisterschaften für mich entscheiden.

Hat man als Pro-Gamer auch mit Viren, Würmer und Trojanern zu kämpfen?

Ich bin in dieser Hinsicht sehr gut abgesichert und kann mich daher nicht beklagen.

Welche Tipps hast Du für unsere Leser?

Dranbleiben und nicht locker lassen! Jeder kann mit entsprechender Hingabe und Ausdauer seine Ziele erreichen 😉 – egal in welchem Bereich.

 

Hier findet Ihr noch ein Video, das recht schon zeigt, was Cosplay ist.

Tipps

Router-Schutz für MikroTik-Benutzer

Aktualisieren Sie RouterOS des MikroTik-Routers und überprüfen Sie die Einstellungen, um sich vor dem Botnet Mēris zu schützen und ggf. Malware von einem bereits infizierten Router zu entfernen.