Die besten Security-Apps für Windows Phone

Geräte mit Windows Phone haben nicht den Marktanteil von Android-Gerätenoder die Anziehungskraft eines Apple iPhone, doch wenn nun verschiedene Geräte mit Windows 8 verfügbar sind, könnte das die vier Prozent

Geräte mit Windows Phone haben nicht den Marktanteil von Android-Gerätenoder die Anziehungskraft eines Apple iPhone, doch wenn nun verschiedene Geräte mit Windows 8 verfügbar sind, könnte das die vier Prozent Marktanteil von Microsoft erhöhen.

Das bedeutet, dass sich die Nutzer auch langsam ernste Gedanken über die Sicherheit solcher Geräte und den Schutz vertraulicher Daten und Zugangsinformationen auf einem Windows-Telefon machen müssen. Während die meisten Security-Hersteller Antivirus-Programme oder Spyware-Schutz anbieten, gibt es auch einige Security-Apps, die Sie vielleicht ebenfalls auf Ihrem Gerät installieren möchten.

1Password: Diese App speichert Passwörter geschützt ab und synchronisiert diese Daten über ein Mobilnetz oder WLAN mit Ihrem Computer. Sie können auch Informationen zu einzelnen Kreditkarten in der App speichern und über ein einfaches Menü aufrufen. Zudem ist es möglich, sie mit einem Cloud-basierten Speicher, etwa Dropbox, zu synchronisieren.

 

AirWatch MDM: Eine Lösung für Firmenkunden, die Smartphones und Sicherheits-Policies überwacht. Zudem ist es damit möglich, Geräte zu orten, etwa im Fall eines Verlusts oder Diebstahls.

MotionCam:  Eine Security- und Überwachungs-App mit Bewegungssensor. Ist sie aktiviert und bemerkt eine Bewegung, startet sie die Aufnahme eines MP4-Videos und sendet diese mit einem Schnappschuss an eine festgelegte E-Mail-Adresse. Das ist hilfreich, wenn ein Gerät verloren oder gestohlen wurde.

Authenticator: Diese App hilft Ihnen, Passwörter für Apps oder Online-Kontos zu erstellen, wenn diese eine Zwei-Wege-Authentifikation verlangen. Sie arbeitet auch mit Apps für einmalige Passwörter zusammen, etwa Google Authenticator.

4UrEyezOnly: Sichert und schützt Dateien und Bilder sowie Text- und Sprachnachrichten mit eigener Verschlüsselung. Sie bietet zudem verschlüsselte Bild-Ordner, die mit einer PIN geschützt werden.

eWalletGo: Ermöglicht Schutz für Passwörter und Zugangsdaten. EWallet ist schon länger erhältlich und schützt nicht nur Zugangsdaten, sondern auch Kontodaten und andere vertrauliche Informationen.

Keeper: Sicherer Passwortspeicher für Windows-Telefone, der auch einen Passwort-Generator enthält. Anwender können sich direkt mit Keeper bei Webseiten anmelden. Die Daten werden auf dem Gerät verschlüsselt, zudem gibt es einen geschützten Cloud-basierten Backup-Speicher.

SecureVolt: Speichert und verschlüsselt Notizen und Zugangsdaten. Bietet zudem die Funktion „Dummy Password“, ein alternatives Passwort, das bei Nutzung die echten geschützten Daten mit falschen austauscht.

Easy Password: Verwaltung verschiedener Passwörter, inklusive Synchronisation zur Speicherung von Passwörtern auf SkyDrive. Die App wird durch ein Master-Passwort geschützt und synchronisiert die Daten auch mit Live Tile.

JFJ Software PC Vault: Speichert private Informationen und Dateien. Die Daten werden verschlüsselt und sind passwortgeschützt. Die App bietet eine Windows-ähnliche Dateistruktur in der auch Ordner angelegt werden können.

Secure ID Free: Ein Passwort-Manager und Datenspeicher, der alle Zugangsdaten, Dateien und andere persönlichen Informationen verschlüsselt. Die App unterstützt auch Audio-Daten.

SplashID: Schützt Ihre täglichen Online-Aktivitäten, inklusive Kreditkartendaten und Bankkonten, Zugangsdaten, Mitgliedsnummern und mehr. Alle Daten werden verschlüsselt. Die App enthält auch einen Passwort-Generator und kann die Daten mit Ihrem PC oder Mac synchronisieren.

RecoveryCop: Überwachen Sie Ihr Windows-Gerät aus der Ferne und stellen Sie seine GPS-Daten fest, wenn es verloren oder gestohlen wurde. Zudem können Sie das Gerät darüber auch sperren.

LastPass: Mit dieser App wird der Passwortspeicher vom Gerät zum Anbieter der App verlagert. Die Synchronisation erfolgt mit einem kostenlosen Browser-Plugin, so dass das Passwort-Management auch auf Ihren Computer oder Laptop ausgeweitet wird.

Microsoft My Phone: Microsoft bietet diese Funktion, mit der Sie ein verlorenes Windows-Gerät wieder finden können. Zudem können Sie es klingeln lassen und die Daten darauf sperren oder löschen, sowie die Position des Geräts auf einer Karte anzeigen lassen.

Password Padlock: Mit einem einzigen Master-Passwort verschlüsseln Sie all Ihre wichtigen Zugangsdaten; das Master-Passwort wird dabei niemals auf dem Gerät gespeichert. Die App bietet auch Backup-Speicher und das Wiederherstellen von Passwörtern über den Cloud-Service SkyDrive.

 File Locker: Eine Datenschutz-App für Windows, mit der Sie Daten sortieren, klassifizieren, verschlüsseln und mit einer PIN schützen können.

Whiskers:  Ein Passwortspeicher, der Ihre Zugangsdaten zum Online-Banking, Kreditkarteninformationen und viel mehr verschlüsselt. Die App speichert die Daten auf dem Telefon und ist nicht online aufrufbar.

Super Password: Damit organisieren Sie Ihre Zugangsdaten. Die App bietet 16 Vorlagen: Web-Logins, E-Mail-Zugangsdaten und andere vertrauliche Informationen können kategorisiert und die Passwörter verschlüsselt und sicher gespeichert werden.

Password Jinni: Nutzen Sie für verschiedene Apps nicht die gleichen Passwörter. Password Jinni speichert und verschlüsselt Ihre vertraulichen Zugangsdaten, Kontakte und andere Informationen. Zudem bietet die App Online-Backup und Vorlagen zum Organisieren Ihrer Unterlagen.

Tipps

Router-Schutz für MikroTik-Benutzer

Aktualisieren Sie RouterOS des MikroTik-Routers und überprüfen Sie die Einstellungen, um sich vor dem Botnet Mēris zu schützen und ggf. Malware von einem bereits infizierten Router zu entfernen.