Kaspersky® Anti-Virus Software Development Kit

Das Kaspersky Anti-Virus Software Development Kit (KAV SDK) stützt sich auf die vielfach ausgezeichnete Kaspersky Anti-Virus-Engine und bietet umfassenden Schutz vor verschiedenster Malware wie Viren, Trojanern, Würmern, Rootkits, Spyware und Adware.
Das Kaspersky Anti-Virus SDK bietet eine Vielzahl von Programmen, darunter die folgenden:

  • Integration mit verschiedenen Produkten und Services, von Serviceanbieter-Rechenzentren und Datenverarbeitungslösungen auf Betreiberniveau bis hin zu Desktops und eingebetteten Plattformen.
  • Integration mit un­terschiedlichen Arten von Mailsystemen (z. B. SendMail, Qmail, Postfix, Exim usw.) und Proxy-Servern (einschließlich Integration über ICAP).

Die Kaspersky Anti-Virus Engine sorgt standardmäßig für umfassenden Schutz vor allen Arten von Malware, darunter Malware für Smartphones und Tablets. Sie kann daher für die Entwicklung fortschrittlicher mobiler Netzwerklösungen mit erweitertem Schutz vor schädlichem Code und MMS-Filter eingesetzt werden.

Eigenständige Virenschutzentwicklung für Desktops

Das Kaspersky Anti-Virus SDK ist mit den meisten gängigen Betriebssystemen (z. B. Microsoft Windows, FreeBSD, Linux usw.) und Hardwareplattformen (einschließlich ARM) kompatibel und bie­tet überragende Skalierbarkeit. Das SDK kann für eine Vielzahl von Büro-, Geschäfts- und Unternehmensprodukten sowie für Services auf Abonnementbasis verwendet werden.

Kontakt

Wenn Sie weitere Informationen wünschen, füllen Sie dieses Kontaktformular aus, und geben Sie an, dass Sie mehr zum KAV SDK erfahren möchten. Einer unserer Mitarbeiter wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Wir verwenden Cookies, damit Ihr Erlebnis auf unseren Webseiten noch besser wird. Durch die Nutzung und Navigation dieser Webseite akzeptieren Sie dies. Ausführlichere Informationen zur Nutzung von Cookies auf dieser Webseite finden Sie, wenn Sie auf „Weitere Informationen“ klicken.

Akzeptieren und schließen