Gutes wird noch besser: Kaspersky Internet Security 2015

16 Sep 2014

 Die Testberichte seit der Veröffentlichung von Kaspersky Internet Security 2015 waren überwältigend.

KIS 2015

Der Grund dafür sind unter anderem diese verbesserten Funktionen:

  1. Sicherer Zahlungsverkehr: Die meisten von uns nutzen mittlerweile Online-Banking, und das bedeutet, dass die Finanztransaktionen im Internet so gut geschützt werden müssen, als würden sie in einem Banksafe passieren. Das Modul für den Sicheren Zahlungsverkehr fügt allen Online-Zahlungen und -Überweisungen eine zusätzliche Schutzebene hinzu – beim Online-Banking, der Zahlung mit Kreditkarten oder beim Online-Shopping.
  2. Identitätsschutz: Die neuesten Anti-Phishing-Technologien schützen Sie vor allen Bedrohungen Ihrer Identität. Und die virtuelle Tastatur blockiert Keylogger, die Ihre Passwörter stehlen wollen.
  3. Echtzeitschutz: Wenn man ein Produkt hat, das von der Forschung führender Sicherheits-Experten profitiert, hat man den Vorteil, dass der Computer mit laufend aktualisierten Sicherheitsprotokollen geschützt wird, auch vor den neuesten Bedrohungen.
  4. Kindersicherung: Es mag Ihnen nicht gefallen, aber Ihre Kinder sind im Internet unterwegs. Die vielfach ausgezeichnete Kindersicherung von Kaspersky Lab ermöglicht Ihnen, die Aktivitäten Ihrer Kinder zu überwachen und unerwünschte Webangebote zu blockieren.
    Wenn man ein Produkt hat, das von der Forschung führender Sicherheits-Experten profitiert, hat man den Vorteil, dass der Computer mit laufend aktualisierten Sicherheitsprotokollen geschützt wird, auch vor den neuesten Bedrohungen.
  5. WLAN-Sicherheitshinweise: Wenn man unterwegs ist, ist es wichtig, zu wissen, dass das WLAN-Netzwerk, in das man sich einloggt, gesichert ist. Kaspersky Internet Security 2015 stuft die Sicherheit solcher Netzwerke ein, prüft, ob Sicherheitslücken vorhanden sind, und sagt Ihnen, ob die Nutzung eines bestimmten Netzwerks eine Gefahr für Ihren Computer darstellen kann.
  6. Minimale CPU-Belastung: Ein Sicherheitsprogramm ist nicht viel wert, wenn es den Computer zwar schützt, aber so viele Ressourcen beansprucht, dass der PC und die laufenden Programme nur noch langsam funktionieren. Kaspersky Internet Security 2015 arbeitet im Hintergrund und bietet maximalen Schutz bei minimaler Belastung der Systemressourcen, um Ihren Computer optimal zu schützen und funktionsfähig zu halten.
  7. Webcam-Schutz: Webcams sind toll, um mit der Familie, Freunden und Kollegen in Kontakt zu bleiben. Aber sie werden auch angegriffen, und Hacker haben schon oft aus der Ferne auf diese Geräte zugegriffen – mit oft peinlichen Folgen für die Opfer. Kaspesky Internet Security 2015 warnt Anwender, wenn ein Programm versucht, auf die Webcam zuzugreifen und ermöglicht es, Programmen wie Skype oder Hangouts den Zugriff zu erlauben, während alle anderen blockiert werden, außer der Nutzer erlaubt deren Zugriff auf die Kamera.