Skip to main
  • Kaspersky Standard bietet grundlegende Cybersicherheit
  • Kaspersky Plus fokussiert Schutz der Privatsphäre
  • Kaspersky Premium schützt digitale Identität umfassend und bietet Premium-Service
  • Ab dem 13. September in der Region DACH verfügbar

Der Cybersicherheitsanbieter Kaspersky hat sein Portfolio für Heimanwender komplett überarbeitet und kündigt nun anlässlich der IFA den Launch der neuen Verbraucherlösungen an: Kaspersky Standard, Kaspersky Plus und Kaspersky Premium im Abo-Modell vor [1]. Neben den neuen Benennungen und einer Reihe neuer Funktionen bietet die neue Produktlinie eine verbesserte Nutzeroberfläche und -erfahrung über mehrere Plattformen hinweg. Darüber hinaus decken die neuen Heimanwenderlösungen alle Kategorien des modernen Verbraucherschutzes ab: von Cybersicherheit über Datenschutz bis hin zur technologischen Leistungsfähigkeit und Identitätsschutz.

Die neuen Lösungen werden ab dem 13. September in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein.

380.000 neue schädliche Dateien täglich im Jahr 2021 und damit 20.000 mehr pro Tag als noch im Jahr zuvor [2], fortgeschrittene Stealer-Malware [3], die es auf die Konten beliebter Online-Gaming-Plattformen oder Kryptowährungen abgesehen haben, und Stalkerware [4], die es einem Täter ermöglicht, das Privatleben einer Person heimlich über deren mobiles Gerät auszuspionieren – die Bedrohungen, mit denen Privatanwendern konfrontiert sind, nehmen zu und werden vielfältiger. Deshalb ist ein umfassender Cyberschutz für alle Anwender unerlässlich.

Um auf die aktuelle Bedrohungslandschaft sowie neue Herausforderungen und Bedürfnisse, die unter anderem Smart Home und das Metaverse mit sich bringen, zu reagieren, hat Kaspersky sein Portfolio für Heimanwender vereinfacht und neu konzipiert; es geht jetzt deutlich über einen reinen Anti-Viren-Schutz hinaus und weist den Weg für die kommenden Jahre.

Standard, Plus und Premium: Das sind die neuen Kaspersky-Angebote ab 13. September 2022 in der DACH- Region

Die neue, vereinfachte Produktlinie wurde in drei Kategorien unterteilt – Kaspersky Standard, Kaspersky Plus und Kaspersky Premium. Das aktualisierte Angebot ist nun plattformunabhängig und bietet Schutz für verschiedene Gerätetypen unter Windows, Mac, iOS und Android. Sie sind so konzipiert, dass sie genau den Funktionsumfang abdecken, der den Nutzern im gesamten Kaspersky-Ökosystem zur Verfügung steht.

Kaspersky Standard [5] enthält Sicherheitsfunktionen wie Echtzeitschutz vor den neuesten digitalen Bedrohungen sowie die Features Sicheres Browsen sowie Anti-Phishing zum Schutz vor gefährlichen Websites, Downloads und Erweiterungen. Das Standard-Abonnement bietet Nutzern außerdem ein Pre-Kaspersky Virus Removal Tool, das Viren identifiziert und löscht, die bereits vor der Installation einer Kaspersky-Lösung auf dem PC des Anwenders vorhanden waren. Darüber hinaus enthält das Paket den Firewall and Network Monitor, der anzeigt, welche Anwendungen mit dem Internet verbunden sind.

Zudem bietet Kaspersky Standard einige Leistungs-Tools, darunter Quick Startup, PC Speed-up und Disk Space Cleanup. Spielmodus und Nicht-Stören-Modus, die sich beim Gaming, Arbeiten oder Streamen von Filmen auf dem PC automatisch aktivieren, sorgen für ein störungsfreies Entertainment-Erlebnis und minimieren den Verbrauch von Systemressourcen, so dass diese für vorrangige Aufgaben verwendet werden können. Des Weiteren stehen Funktionen zum Schutz der Privatsphäre, wie beispielsweise die Erkennung von Stalkerware und der Schutz von Webcams und Mikrofonen zur Verfügung.

Bei Kaspersky Plus [6] wird der Fokus auf den Schutz der Privatsphäre noch weiter verstärkt. Neben allen Funktionen von Kaspersky Standard erhalten Kaspersky Plus-Abonnenten zusätzlich unbegrenztes VPN und die Premium-Version des Kaspersky Password Managers [7]. Außerdem erhalten sie Zugriff auf den Data Leak Checker, der das Internet und das Dark Web überwacht und davor warnt, wenn private Daten kompromittiert wurden; er gibt auch entsprechende Empfehlungen zum weiteren Vorgehen.

Darüber hinaus beinhaltet die Lösung den Password Safety Status, der den Passwortschutz durch die Überprüfung des Sicherheitsstatus von Passwörtern und ihrer Anfälligkeit für Lecks verbessern kann. Im Rahmen des Kaspersky-Plus-Abonnements können Nutzer zudem sehen, welche Geräte mit dem Heimnetzwerk verbunden sind; dies ist besonders hilfreich für Fans von Smart-Home-Technologie.

Kaspersky Premium [8] ist das umfassendste und damit funktionsreichste Kaspersky-Abonnement. Es bietet zusätzlich zu den Standard- und Plus-Funktionen den Schutz der eigenen digitalen Identität sowie technischen Premium-Support. Letzterer sichert Kaspersky Premium-Abonnenten einen vorrangigen Zugang zu den Services per Telefon und Chat und bietet Hilfe bei der Installation durch Remote-Experten sowie persönliche PC-Health-Checks.

Um einen umfassenden Identitätsschutz zu gewährleisten, haben Nutzer Zugriff auf die Identitätsschutz-Wallet, die Kopien sensibler Daten, wie Reisepässe oder Führerscheine, in einem verschlüsselten Format speichert, um Identitätsdiebstahl zu verhindern; sie bietet Anwendern einen sicheren Zugriff auf ihre Daten auf allen ihren Geräten. Darüber hinaus erhalten alle Kunden von Kaspersky Premium ein kostenloses Jahresabonnement von Kaspersky Safe Kids [9] - ein zusätzlicher Mehrwert für alle Eltern.

Zukünftig plant Kaspersky zudem, sein Ökosystem weiterzuentwickeln und mit Partnerschaften sowie Integrationen zu erweitern, um Anwendern weitere Mehrwerte und zusätzliche Dienstleistungen zu bieten.

Verbesserte Nutzererfahrung und Abo-Modell

Das neue Heimanwender-Portfolio zeichnet sich durch eine klarere, noch nutzerfreundlichere Oberfläche und ein besseres Anwendererlebnis aus. Kaspersky hat dafür seine Lösungen mit dem Ziel, die Interaktion mit seinen Kunden innerhalb der App zu verbessern und sie in den Kernbereichen zu vereinfachen, komplett überarbeitet:

  • Prävention: alle Bedrohungen werden automatisch blockiert und Nutzer werden darüber benachrichtigt.
  • Monitoring: Nutzer werden über potenzielle Bedrohungen oder Aktionen, die zu Schäden führen könnten, informiert und haben die Möglichkeit, Einstellungen oder Aktionen auszuwählen, die ihr digitales Erlebnis nicht unterbrechen.
  • Weiterbildung: Nutzer können in speziellen Infoblöcken weiterführendes Wissen über Funktionen und Bedrohungen nachlesen, wenn sie mehr darüber erfahren möchten. Das neue Portfolio von Kaspersky ist so konzipiert, dass die wichtigsten Funktionen des Produkt-Konzepts noch klarer dargelegt werden. Eine Anleitung in Form eines Onboarding-Prozesses ermöglicht von Beginn an eine ansprechende, vertrauensvolle und freundliche Kommunikation.

Schnellzugriffsschaltflächen bieten sofortigen Zugriff auf die beliebtesten Funktionen. Zudem können Sicherheitsnachrichten und -benachrichtigungen unter „Home“ eingesehen werden; alle grundlegenden Informationen über das Abonnement des Nutzers (Status, Verlängerungsdatum oder Anzahl der Geräte) sind im Abschnitt „Profil“ aufgeführt.

„Wir möchten, dass unsere Kunden unser Angebot als das wahrnehmen können, was es auch wirklich ist: es ist keine reine Anti-Viren-Lösung mehr, sondern ein umfassendes Ökosystem von Sicherheitsdiensten für jede Plattform und jedes Gerät, das alle Bedürfnisse der Nutzer erfüllt“, erklärt Mikhail Gerber, Executive Vice President, Consumer Business bei Kaspersky. „Wir haben die gesamte Struktur der Produktoberfläche sowie das Gesamterlebnis für unsere Anwender überarbeitet, damit sie den Umfang und das Schutzniveau der jeweiligen Bereiche – Sicherheit, Leistung, Datenschutz und Identität –, besser verstehen und schätzen lernen. Dies ist erst der Anfang; wir planen, weitere unserer Lösungen sowie Produkte und Services von Drittanbietern zu integrieren, um den Mehrwert für unsere Kunden noch weiter zu steigern.“

Weitere Informationen zur neuen Kaspersky-Produktlinie ab 13. September 2022 unter

 

[1] Die folgenden, jeweilig zugehörigen Links zu den Produktversionen sind ab 13. September 2022 erreichbar:

Kaspersky Standard: https://kas.pr/q1ok
Kaspersky Plus: https://kas.pr/hzm9
Kaspersky Premium: https://kas.pr/re3t

[2] https://www.kaspersky.de/about/press-releases/2021_cybersicherheit-2021-380000-neue-schadliche-dateien-pro-tag

[3] https://www.kaspersky.de/blog/bloodystealer-and-gaming-accounts-in-darknet/27452/

[4] https://www.kaspersky.de/blog/stalkerware-in-2021/28464/

[5] https://kas.pr/q1ok

[6] https://kas.pr/hzm9

[7] https://www.kaspersky.de/password-manager

[8] https://kas.pr/re3t

[9] https://www.kaspersky.de/safe-kids

 

Nützliche Links (ab 13.09.2022 verfügbar):

Vorankündigung: Kaspersky stellt neues Portfolio für Heimanwender vor

Kaspersky Standard bietet grundlegende Cybersicherheit, Kaspersky Plus fokussiert Schutz der Privatsphäre, Kaspersky Premium schützt digitale Identität umfassend und bietet Premium-Service. Ab dem 13. September in der Region DACH verfügbar
Kaspersky Logo