Skip to main

Das unabhängige Institut für IT-Sicherheit AV-TEST hat die beiden Lösungen Kaspersky Endpoint Security for Business [1] und Kaspersky Small Office Security [2] in seinem Advanced-Threat-Protection-Test für Ransomware-Schutz [3] als herausragende Produkte ausgezeichnet. Die Lösungen wehrten in zehn realen Szenarien Ransomware erfolgreich ab.

Unternehmen sehen sich zunehmend mit Ransomware-Angriffen konfrontiert. So zeigen Kaspersky-Analysen, dass fast zwei Drittel (64 Prozent) der Unternehmen bereits Opfer eines Ransomware-Angriffs geworden sind [4]. Die Experten der globalen Ransomware Task Force gehen zudem davon aus, dass diese Bedrohung aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen und politischen Situation weiter zunehmen wird [5].

AV-TEST untersuchte, wie erfolgreich Sicherheitsprodukte vor Ransomware schützen. Hierfür wurden die Lösungen mit zehn definierten Ransomware-Szenarien konfrontiert. Dabei ging es um eine E-Mail mit einem infizierten Anhang, der etwa Office-Dateien mit Skripten enthielt, die dann über Tools wie PowerShell weitere Schritte ausführten.

Dabei konnten die Unternehmenslösungen von Kaspersky erneut ihre Fähigkeiten zum Schutz vor Ransomware unter Beweis stellen, wie die Testergebnisse zeigen [6]. Beide getesteten Lösungen konnten die Angriffe erkennen und vollständig blockieren. Sie erhielten die maximale Schutzbewertung von 40 Punkten, weswegen AV-TEST den Lösungen daher das Zertifikat „Advanced Approved Endpoint Protection“ verlieh [7].

„Angesichts der zunehmenden Verbreitung von Ransomware müssen sich Unternehmen darauf verlassen können, dass ihre Netzwerke gesichert sind und diese Bedrohung nicht in ihren Perimeter eindringen kann“, erklärt Alexander Liskin, Head of Threat Research bei Kaspersky. „Unsere aktuelle Analyse [8], die unterschiedliche Techniken und Verfahren beschreibt, die von verschiedenen Ransomware-Gruppen verwendet werden, zeigt, dass sie viele Ähnlichkeiten aufweisen. Diese Tatsache kann Unternehmen dabei helfen, solche Angriffe besser zu erkennen, um sich mit geeigneten Sicherheitslösungen noch besser davor zu schützen. Das AV-TEST-Ergebnis ist eine starke Anerkennung der Arbeit unserer Forscher und Experten, Produkte bereitzustellen, die Ransomware-Schutz bieten und verhindern, dass Angreifer in ein Netzwerk eindringen und Unternehmensdaten abfangen.“

Der vollständige Bericht „26 Security Solutions Undergo an Advanced Threat Protection Test Against Ransomware“ von AV-TEST ist verfügbar unter https://www.av-test.org/en/news/26-security-solutions-undergo-an-advanced-threat-protection-test-against-ransomware/

 

[1] https://www.kaspersky.de/enterprise-security/endpoint

[2] https://www.kaspersky.de/small-business-security/small-office-security

[3] https://www.av-test.org/en/news/26-security-solutions-undergo-an-advanced-threat-protection-test-against-ransomware/

[4] https://www.kaspersky.com/blog/anti-ransomware-day-report/

[5] https://securityandtechnology.org/ransomwaretaskforce/rtf-progress-reports/

[6] https://www.av-test.org/fileadmin/pdf/reports/AV-TEST_Kaspersky_Ransomware_Test_September_2021_EN.pdf 

[7] Neben den Unternehmenslösungen Kaspersky Endpoint Security for Business und Kaspersky Small Office Security erzielte auch die Konsumer-Lösung Kaspersky Internet Security für Verbraucher 100 Prozent Effizienz im Advanced Threat Protection Test Against Ransomware von AV-TEST.

[8] https://securelist.com/modern-ransomware-groups-ttps/106824/


Nützliche Links:

 

AV-TEST bestätigt: Kaspersky-Lösungen für Unternehmen schützen 100 Prozent vor Ransomware

Kaspersky Endpoint Security for Business und Kaspersky Small Office Security als herausragende Produkte ausgezeichnet
Kaspersky Logo